Sonntag, 30.11.2014

HSV muss nach Innenbandanriss auf Verteidiger verzichten

Hinrunden-Aus für Westermannn

Ex-Nationalspieler Heiko Westermann steht dem krisengeplagtem Hamburger SV in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung. Der 31 Jahre alte Abwehrspieler erlitt beim 1:3 des HSV am Samstag beim FC Augsburg (die HSV-Niederlage im RE-LIVE) einen Innenbandanriss im linken Knie und musste deshalb nach einer halben Stunde vom Feld.

Der HSV muss den Rest der Vorrunde ohne Heiko Westermann auskommen
© getty
Der HSV muss den Rest der Vorrunde ohne Heiko Westermann auskommen

"Er fällt für den Rest der Hinrunde aus", sagte Sportchef Peter Knäbel am Sonntag: "Mit ihm verlieren wir unseren stabilsten Spieler."

Trainer Joe Zinnbauer hatte schon vor der Kernspint-Untersuchung von einer Innenbandverletzung gesprochen. "Das ist natürlich sehr bitter für uns", sagte Zinnbauer, nachdem die Diagnose feststand. Westermann wird nicht operiert, sondern konservativ behandelt.

Heiko Westermann im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Markus Gisdol bleibt beim HSV und verlängerte bis 2019

HSV verlängert mit Gisdol bis 2019

Bobby Wood soll über eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag verfügen

HSV: Abstiegs-Klausel für Bobby Wood?

Paul Scharner spielte eine Saison mit Heiko Westermann zusammen

Scharner über HW4: "Hat gefühlt 30 von 60 Toren verschuldet"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.