Mittwoch, 05.11.2014

Andreasen fällt länger aus

Hannovers Stindl vor Rückkehr

Nach knapp dreimonatiger Verletzungspause steht Kapitän Lars Stindl vor der Rückkehr in den Kader von Hannover 96. Der 26-Jährige hat seinen Außenbandanriss im Knie kuriert und könnte im Freitagabend-Spiel bei Hertha BSC (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) seinen ersten Bundesligaeinsatz in dieser Saison feiern.

Lars Stindl steht nach längerer Pause vor der Rückkehr auf den Platz
© getty
Lars Stindl steht nach längerer Pause vor der Rückkehr auf den Platz
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dagegen ist die Hinrunde für Leon Andreasen wohl gelaufen. Beim Dänen wurde ein Sehnenteilabriss im linken Oberschenkel diagnostiziert.

"Wir wollen dranbleiben", gab Trainer Tayfun Korkut die Marschroute des Tabellensechsten für die Fahrt nach Berlin aus, die die 96er wegen des Bahnstreiks mit dem Bus antreten werden. Neben Andreasen werden auch Christian Pander (Kapselreizung im Knie) und Miiko Albornoz (Achillessehnenreizung) fehlen.

Lars Stindl im Steckbrief

Leon Andreasen im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Michael Esser bleibt wohl in der Bundesliga

Medien: Esser wechselt nach Hannover

Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Lars Stindls Hand sorgte nach dem 2:0-Sieg von Gladbach in Ingolstadt für Diskussionen

Stindl: "Nicht ganz astrein, aber kein Regelverstoß"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.