Platz für Neuverpflichtungen

Fünf Schalker sollen im Winter gehen

Von Marco Nehmer
Freitag, 14.11.2014 | 11:11 Uhr
Horst Heldt will in der Winterpause den Kader des FC Schalke 04 umbauen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Trotz des Trainerwechsels von Jens Keller zu Roberto di Matteo befindet sich Bundesligist Schalke 04 national wie international weiter auf Schlingerkurs. In der Winterpause soll der Kader daher offenbar umstrukturiert werden. Fünf Profis sollen verkauft werden.

Wie die "Bild" berichtet, trifft der Kader-Umbau Chinedu Obasi, Trainquillo Barnetta, Christian Fuchs, Felipe Santana und Christian Clemens, die sich allesamt im Januar nach neuen Vereinen umsehen dürfen. Schalke will Gehälter einsparen, um auf dem Markt noch einmal zuschlagen zu können.

Obasi, Barnetta und Fuchs wären im Sommer ablösefrei und haben auf Schalke keine Zukunft. Ein Wechsel im Winter könnte neben der Entlastung der Gehaltsliste auch letztmals eine Ablösesumme in die Kassen spülen.

Keine Perspektive mehr

Santana ist noch bis 2016 gebunden, Clemens bis 2017 - doch auch sie sind ohne Perspektive.

Die Gelsenkirchener Verantwortlichen wollen mit den freiwerdenden Geldern Qualität hinzukaufen, um die gesteckten Saisonziele noch zu erreichen. Auch unter di Matteo hinkt Schalke hinterher, rangiert in der Liga nur auf Platz elf. In der Champions League ab es zuletzt eine 2:4-Pleite gegen Sporting Lissabon. Deshalb soll wohl ein Mittelfeldmann mit viel Erfahrung kommen.

Der aktuelle Schalker Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung