Montag, 20.10.2014

Wohl nur zwei englische Wochen 2015/16

DFL reagiert auf Diskussionen

In der Diskussion um die vermeintlich zu hohe Belastung kommt die Deutsche Fußball Liga den Profis und Klubs in der kommenden Saison ein wenig entgegen.

In der Diskussion um die hohe Belastung der Spieler hat die DFL nun reagiert
© getty
In der Diskussion um die hohe Belastung der Spieler hat die DFL nun reagiert
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie das Fachmagazin "kicker" berichtet, soll es in der Spielzeit 2015/16 nur zwei englische Woche geben, in der laufenden Saison sind es drei. Der DFL-Vorstand sowie das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) müssen den Plänen noch zustimmen.

Beginnen soll die Runde vor der EURO 2016 in Frankreich demnach am 14. August 2015, der letzte Spieltag wird am 14. Mai 2016 ausgetragen. Die 2. Liga startet bereits am 31. Juli 2015 und endet am 15. Mai 2016.

Die Bundesliga im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Ricardo Rodriguez fällt im Relegationsrückspiel gegen Eintracht Braunschweig aus

Relegation: Wolfsburg auch in Braunschweig ohne Rodríguez

Ralph Hasenhüttl hat sich mit RB Leipzig als Aufsteiger direkt für die Champions League qualifiziert

Hasenhüttl will "um die fünf Neue mit richtig Qualität"

Marco Reus spielt seit 2012 für Borussia Dortmund

BVB-Pechvogel Reus mit Kreuzband-Teilriss


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.