Bayer: "Calhanoglu bleibt 5 Jahre"

Von Adrian Bohrdt
Samstag, 19.07.2014 | 12:50 Uhr
Ab sofort unterm Bayer-Kreuz: Hakan Calhanoglu kam aus Hamburg
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Bayer Leverkusen befürchtet nicht, dass es Neuzugang Hakan Calhanoglu bald wieder zu einem anderen Klub zieht. Der Offensivmann hatte mit seiner unbedachten Aussage über einen Wechsel in zwei bis drei Jahren für Wirbel gesorgt, Leverkusens Geschäftsführer Michael Schade beruhigte jetzt aber.

Von der "Bild" darauf angesprochen, ob er einen baldigen Wechsel des Deutsch-Türken befürchte, antwortete Schade: "Nein. Ich bin sicher, dass Hakan seinen Vertrag erfüllt und die fünf Jahre bei uns bleibt. Es sei denn, wir als Klub hätten irgendwann mal andere Pläne."

Calhanoglu hatte im Februar beim HSV bis 2018 verlängert, nach der Saison aber in einer monatelangen Posse seinen Wechsel zu Bayer (Ablöse: 14,5 Millionen Euro) erzwungen.

"Langfristig - zwei, drei Jahre"

Am Donnerstag sorgte er dann für Aufsehen, als er gegenüber der "Bild" zunächst sagte, er wolle "langfristig bei Bayer bleiben", um dann einzuschränken: "Zwei, drei Jahre."

Davon will Schade aber nichts mehr wissen: "Hamburg ist Vergangenheit, seine Zukunft ist Leverkusen. In allen Gesprächen hat Hakan uns immer wieder gesagt, wie sehr er sich auf Bayer und diese Mannschaft freut. Und diese Freude sieht man ihm in jedem Training an. Wir wollten unser Team mit ihm stärker machen und sind überzeugt, dass wir an Calhanoglu noch viel Freude haben werden."

Hakan Calhanoglu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung