Fussball

Luhukay pocht auf Lasogga-Rückkehr

SID
Pierre-Michel Lasoggas Zukunft ist bisher noch ungeklärt
© getty

Hertha BSC rechnet für die kommende Saison fest mit einer Rückkehr von Stürmer Pierre-Michel Lasogga. Trainer Jos Luhukay hat sich bereits mit der HSV-Leihgabe in Berlin getroffen. "Ich plane mit Pierre - unabhängig davon, ob er seinen Vertrag verlängert", sagte Luhukay der "Bild".

Im vergangenen Sommer fand Luhukay den 22 Jahre alten Angreifer noch verzichtbar. Der Coach kündigte an, im Sturm ganz auf Adrian Ramos zu setzen und stimmte einem Ausleih-Geschäft mit Liga-Konkurrent Hamburger SV zu.

Nun verlässt Ramos die Hertha. Lasogga hat indes bei den abstiegsbedrohten Nordlichtern überzeugt und zwölf Tore geschossen. Bei Hertha hat der gebürtige Gladbecker noch einen Vertrag bis Juni 2015.

Hertha zeigte in der Rückrunde vor allem im Sturm große Schwächen. Der Aufsteiger erzielte ab dem Winter gerade mal 13 Tore. Nachdem der Wechsel des 16-maligen Torschüzen Ramos nach Dortmund feststeht, muss Luhukay neu planen.

Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

"Wir brauchen im zweiten Bundesliga-Jahr mehr Qualität, um konkurrenzfähig zu sein. Es wird eine gewisse Durch-Selektion geben", sagte Luhukay und kündigte an: "Wir suchen in allen Mannschaftsteilen ein bis zwei Neue. Wir wissen, was wir wollen." Neben Josip Drmic vom 1. FC Nürnberg sollen die Berliner auch an Diego Contento vom deutschen Meister Bayer München interessiert sein.

Pierre-Michel Lasogga im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung