Medien: Veh zum VfB Stuttgart

SID
Sonntag, 11.05.2014 | 18:43 Uhr
Zurück beim VfB: Armin Veh wird offenbar erneut Stuttgarter Trainer
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Armin Veh kehrt laut Medienberichten als Trainer zum VfB Stuttgart zurück. Nach Informationen der "Stuttgarter Nachrichten" erhält der 53-Jährige nach seinem Abgang bei Eintracht Frankfurt bei den Schwaben als Nachfolger von Huub Stevens einen Einjahresvertrag.

Die Personalie soll am Montag oder Dienstag offiziell verkündet werden. Veh hatte den VfB 2007 zum Meistertitel geführt, bevor er im November 2008 beurlaubt wurde.

Als Co-Trainer kommt wohl auch Reiner Geyer mit nach Stuttgart. Als zweiter Assistent soll Armin Reutershahn, der auch unter Huub Stevens gearbeitet hatte, fungieren.

Zuletzt war der gebürtige Augsburger Veh bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag. Seinen auslaufenden Vertrag wollte er dort allerdings nicht verlängern. Mit der Eintracht erreichte er im letzten Jahr die Europa League.

Armin Veh im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung