Dienstag, 11.03.2014

S04: Talente wechseln zu Profis

Verträge für Avdijaj, Friedrich und Itter

FC Schalke 04 hat drei Talente aus dem eigenen Nachwuchs langfristig an den Verein gebunden. Wie die Königsblauen am Dienstag mitteilten, erhält Angreifer Donis Avdijaj einen Vertrag bis 2019. Mittelfeldspieler Pascal Itter und Verteidiger Marvin Friedrich werden zur kommenden Saison jeweils mit Dreijahresverträgen ausgestattet.

Donis Avdijaj wechselt demnächst wohl dauerhaft zu den Profis
© getty
Donis Avdijaj wechselt demnächst wohl dauerhaft zu den Profis

"Uns freuen solche Personalien besonders, weil sie zeigen, dass unsere Philosophie, in der die Knappenschmiede ein zentraler Bestandteil ist, aufgeht", sagte Sportvorstand Horst Heldt. Die drei Nachwuchsspieler waren bereits in der Wintervorbereitung mit den Lizenzspielern ins Trainingslager nach Katar gereist und hatten sich dort empfohlen.

In Avdijajs Vertrag ist angeblich eine Ausstiegsklausel enthalten. Die festgeschriebene Ablösesumme für das Stürmertalent, das in 13 A-Jugendspielen 15 Tore erzielte, soll knapp unter 50 Millionen Euro liegen. Das hatte die Bild-Zeitung berichtet. Damit wäre der 17-Jährige, der noch nicht eine Minute in der Bundesliga spielte, noch mehr wert als Nationalspieler Julian Draxler, dessen Ablöse auf 45,5 Millionen fixiert ist. Schalke machte dazu keine Angaben.

Alles zu S04


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.