Donnerstag, 27.02.2014

Freiburg: Ärger um Dembele

Unruhe nach Krankmeldung

2,3 Millionen Euro überwies der SC Freiburg einst für Garra Dembele. Nun soll der Mann aus Mali nicht gerade die größte Lust auf das Training mit der zweiten Mannschaft haben. Über eine Krankmeldung des 28-Jährigen ist Sportdirektor Klemens Hartenbach alles andere als glücklich.

Seit 2011 spielt Garra Dembele für den SC Freiburg.
© getty
Seit 2011 spielt Garra Dembele für den SC Freiburg.

"Wir respektieren die Krankmeldung. Es ist niemandem geholfen, wenn er sich aktuell nervlich nicht in der Lage sieht, mitzumachen", äußerte sich Hartenbach gegenüber der "Bild" zwar verständnisvoll.

Der SC-Sportdirektor mahnte aber auch an: "Ich habe Garra immer wieder klar gemacht, dass er sich so ein Eigentor schießt. Er muss einfach auch an übermorgen denken."

Noch bis Ende der Woche ist Dembele krank geschrieben. Dann hofft man in Freiburg auf eine Kehrtwende beim Millioneneinkauf von Levski Sofia, um bei einem anstehenden Transfer zumindest einen Teil der Ablösesumme wieder einnehmen zu können.

Alle Infos zu Garra Dembele

Marco Kieferl
Das könnte Sie auch interessieren
Vincenzo Grifo weckt durch gute Leistungen Interesse anderer Klubs

Macht Gladbach bei Grifo ernst?

Florian Niederlechner ließ sich nicht lange bitten und verwandelte vom Punkt

1:1 gegen Freiburg: FCA weiter unter Druck

Florian Niederlechner ist derzeit nur von Mainz nach Freiburg verliehen

Niederlechner: "Weiß noch nicht, wo ich spielen werde"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.