Mittwoch, 05.09.2012

Tamas Hajnal ist nach schwachem Saisonstart gefordert

Bruno Labbadia nimmt Hajnal in die Pflicht

Trainer Bruno Labbadia vom Bundesligisten VfB Stuttgart hat seinen Regisseur Tamas Hajnal nach dem enttäuschenden Liga-Start in die Pflicht genommen.

Tamas Hajnal wird von Trainer Bruno Labbadia in die Pflicht genommen
© Getty
Tamas Hajnal wird von Trainer Bruno Labbadia in die Pflicht genommen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Tamas muss das Spiel wieder mehr in die Hand nehmen, Rhythmus geben, Ruhe reinbringen", sagte der 46-Jährige und ergänzte: "Er kann das, kommt aber in dieser Saison bisher nicht so richtig rein ins Spiel."

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

Labbadia hatte Hajnal beim 1:6 in München nach einer schwachen ersten Halbzeit ausgewechselt. Das Debakel im Südschlager bezeichnete Labbadia als "Rückschritt".

"Pläne nicht über den Haufen schmeißen"

Der Stuttgarter Coach kündigte an, "sehr kritisch damit umzugehen. Wir werden auf Fehler hinweisen. Aber wir werden unsere Pläne nicht über den Haufen schmeißen". Die Schwaben stehen mit null Punkten und 1:7 Toren derzeit am Tabellenende.

Tamas Hajnal im Steckbrief

Die schlechtesten Teams der Bundesliga-Geschichte
Platz 10: Borussia Mönchengladbach (1999) mit 21 Punkten (vier Siege, neun Remis und 21 Niederlagen) bei 41:79 Toren (alle folgenden Ergebnisse nach 3-Punkte-Regel)
© Getty
1/10
Platz 10: Borussia Mönchengladbach (1999) mit 21 Punkten (vier Siege, neun Remis und 21 Niederlagen) bei 41:79 Toren (alle folgenden Ergebnisse nach 3-Punkte-Regel)
/de/sport/diashows/bundesliga-schlechteste-teams-aller-zeiten/schlechteste-bundesliga-teams-der-geschichte-tasmania-berlin-wuppertaler-sv-hertha-bsc-dynamo-dresden.html
Platz 9: Blau-Weiß 90 Berlin (1987) mit 21 Punkten (drei Siege, zwölf Remis, 19 Niederlagen) bei 36:76 Toren
© Imago
2/10
Platz 9: Blau-Weiß 90 Berlin (1987) mit 21 Punkten (drei Siege, zwölf Remis, 19 Niederlagen) bei 36:76 Toren
/de/sport/diashows/bundesliga-schlechteste-teams-aller-zeiten/schlechteste-bundesliga-teams-der-geschichte-tasmania-berlin-wuppertaler-sv-hertha-bsc-dynamo-dresden,seite=2.html
Platz 8: Tennis Borussia Berlin (1975) mit 21 Punkten (fünf Siege, sechs Remis, 23 Niederlagen) bei 38:89 Toren
© Imago
3/10
Platz 8: Tennis Borussia Berlin (1975) mit 21 Punkten (fünf Siege, sechs Remis, 23 Niederlagen) bei 38:89 Toren
/de/sport/diashows/bundesliga-schlechteste-teams-aller-zeiten/schlechteste-bundesliga-teams-der-geschichte-tasmania-berlin-wuppertaler-sv-hertha-bsc-dynamo-dresden,seite=3.html
Platz 7: Dynamo Dresden (1995) mit 20 Punkten (vier Siege, acht Remis, 22 Niederlagen) bei 33:68 Toren
© Imago
4/10
Platz 7: Dynamo Dresden (1995) mit 20 Punkten (vier Siege, acht Remis, 22 Niederlagen) bei 33:68 Toren
/de/sport/diashows/bundesliga-schlechteste-teams-aller-zeiten/schlechteste-bundesliga-teams-der-geschichte-tasmania-berlin-wuppertaler-sv-hertha-bsc-dynamo-dresden,seite=4.html
Platz 6: VfB Leipzig (1994) mit 20 Punkten (drei Siege, elf Remis, 20 Niederlagen) bei 32:69 Toren
© Imago
5/10
Platz 6: VfB Leipzig (1994) mit 20 Punkten (drei Siege, elf Remis, 20 Niederlagen) bei 32:69 Toren
/de/sport/diashows/bundesliga-schlechteste-teams-aller-zeiten/schlechteste-bundesliga-teams-der-geschichte-tasmania-berlin-wuppertaler-sv-hertha-bsc-dynamo-dresden,seite=5.html
Platz 5: 1. FC Nürnberg (1984) mit 20 Punkten (sechs Siege, zwei Remis, 26 Niederlagen) bei 38:85 Toren
© Imago
6/10
Platz 5: 1. FC Nürnberg (1984) mit 20 Punkten (sechs Siege, zwei Remis, 26 Niederlagen) bei 38:85 Toren
/de/sport/diashows/bundesliga-schlechteste-teams-aller-zeiten/schlechteste-bundesliga-teams-der-geschichte-tasmania-berlin-wuppertaler-sv-hertha-bsc-dynamo-dresden,seite=6.html
Platz 4: SC Freiburg (2005) mit 18 Punkten (drei Siege, neun Remis, 22 Niederlagen) bei 30:75 Toren
© Getty
7/10
Platz 4: SC Freiburg (2005) mit 18 Punkten (drei Siege, neun Remis, 22 Niederlagen) bei 30:75 Toren
/de/sport/diashows/bundesliga-schlechteste-teams-aller-zeiten/schlechteste-bundesliga-teams-der-geschichte-tasmania-berlin-wuppertaler-sv-hertha-bsc-dynamo-dresden,seite=7.html
Platz 3: Hertha BSC (1991) mit 17 Punkten (drei Siege, acht Remis, 23 Niederlagen) bei 37:84 Toren
© Imago
8/10
Platz 3: Hertha BSC (1991) mit 17 Punkten (drei Siege, acht Remis, 23 Niederlagen) bei 37:84 Toren
/de/sport/diashows/bundesliga-schlechteste-teams-aller-zeiten/schlechteste-bundesliga-teams-der-geschichte-tasmania-berlin-wuppertaler-sv-hertha-bsc-dynamo-dresden,seite=8.html
Platz 2: Wuppertaler SV (1975) mit 14 Punkten (zwei Siege, acht Remis, 24 Niederlagen) bei 32:86 Toren
© Imago
9/10
Platz 2: Wuppertaler SV (1975) mit 14 Punkten (zwei Siege, acht Remis, 24 Niederlagen) bei 32:86 Toren
/de/sport/diashows/bundesliga-schlechteste-teams-aller-zeiten/schlechteste-bundesliga-teams-der-geschichte-tasmania-berlin-wuppertaler-sv-hertha-bsc-dynamo-dresden,seite=9.html
Platz 1: Tasmania Berlin (1966) mit 10 Punkten (zwei Siege, vier Remis, 28 Niederlagen) bei 15:108 Toren
© Imago
10/10
Platz 1: Tasmania Berlin (1966) mit 10 Punkten (zwei Siege, vier Remis, 28 Niederlagen) bei 15:108 Toren
/de/sport/diashows/bundesliga-schlechteste-teams-aller-zeiten/schlechteste-bundesliga-teams-der-geschichte-tasmania-berlin-wuppertaler-sv-hertha-bsc-dynamo-dresden,seite=10.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Bruno Labbadia rettete den Hamburger SV in der Religation vor dem Abstieg

Labbadia: "War ein harter Kampf"

Labbadia hat Werder angeblich abgesagt

Labbadia sagt Werder ab

Bruno Labbadia trainierte zuletzt den HSV

Medien: Werder will Labbadia


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.