Fussball

Dortmund zieht positive Bilanz nach Meisterfeier

SID
Montag, 14.05.2012 | 16:45 Uhr
Auf der Meisterfeier in Dortmund waren ca. 200.000 Menschen dabei
© spox

Stadt und Polizei in Dortmund haben eine positive Bilanz der Meisterfeier von Doublegewinner Borussia Dortmund am Sonntag gezogen.

Die Party mit etwa 200.000 Besuchern sei weitestgehend friedlich und ohne besondere Vorkommnisse verlaufen, teilte die Stadt am Montag mit. Die Polizei beklagte den zunehmenden Einsatz von Pyrotechnik.

20 Personen wurden festgenommen. Fast 150 Menschen mussten medizinisch versorgt werden.

20.000 Fans kommen mit der Bahn

Etwa 20.000 Fans reisten mit der Bahn an.

Am Abend kam es am Hauptbahnhof zu Streitigkeiten zwischen 50 BVB-Anhängern aus Siegen.

Sie wurden von der Polizei im Zug bis in ihre Heimat Siegen begleitet, um Mitreisende und Bahnmitarbeiter zu schützen. Insgesamt fielen 62 Tonnen Müll an.

Borussia Dortmund im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung