Kagawa: Jetzt schaltet sich Arsenal ein

Von Stefan Himmer
Samstag, 12.05.2012 | 13:11 Uhr
Shinji Kagawa wurde mit Borussia Dortmund zwei Mal Meister
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
CSL
Live
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
Live
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Shinji Kagawa hat die Qual der Wahl: Manchester United, FC Chelsea oder doch der FC Arsenal? Der Japaner von Borussia Dortmund ist zur Zeit heiß begehrt und hat seinen Vertrag bisher nicht verlängert. Nun schalten sich offenbar auch die Gunners in das Rennen um den Mittelfeldspieler ein.

Das DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund Bayern München (19.45 Uhr im LIVE-TICKER) könnte das letze Spiel für Shinji Kawaga im schwarz-gelben Trikot sein.

Neben dem FC Chelsea und Manchester United ist nun laut der "Bild" der FC Arsenal in das Ringen um den Japaner eingestiegen.

BVB-Angebot nicht angekommen

Arsenals Trainer Arsène Wenger schwärmt schon länger von den Künsten Kagawas, der gut in das schnelle Spiel der Gunners passen würde.

Der BVB hat Kagawa zwar ein neues Vertragsangebot vorgelegt, allerdings hat der Mittelfeldspieler seinen 2013 auslaufenden Vertrag noch nicht verlängert - alles deutet auf Abschied hin.

Sein aktueller Marktwert liegt rund bei 17 Millionen Euro, die Insel-Klubs müssten demnach tief in die Tasche greifen.

Der BVB-Kader im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung