Fussball

Van der Vaart: Robben bleibt bei Bayern

Von SPOX
Rafael van der Vaart glaubt an einen Robben-Verbleib beim FCB
© Getty

Arjen Robben wird trotz der Pfiffe gegen seine Person im Testspiel zwischen dem FC Bayern und den Niederlanden bei den Münchenern bleiben. Das zumindest vermutet Nationalmannschaftskollege Rafael van der Vaart.

Es war ein bitterer Moment für Arjen Robben am Dienstag. Nach seiner Einwechslung im Freundschaftsspiel zwischen dem FC Bayern und der Niederlande wurde der für "Oranje" eingewechselte Bayern-Star bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen.

Lediglich ein Teil der Bayern-Fans wirkte entgegen und spendete Beifall. Wahrscheinlich noch die Nachwehen des verschossenen Elfmeters im Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea.

"Der richtige Verein"

Viele Nationalspieler, aber auch Trainer Bert van Marwijk bekundeten ihren Unmut über die Pfiffe. Van der Vaart, der Robben einen Vereinswechsel nahelegte, lenkt aber nun ein. "Bayern ist der richtige Verein für Arjen", so van der Vaart gegenüber "Bild".

Der Profi der Tottenham Hotspurs glaubt, dass Landsmann Robben das Fan-Affront verarbeiten wird: "Robben ist ein Super-Profi, hat sich trotz der Pfiffe im Stadion ordentlich bei den echten Fans verabschiedet. Nach einer starken EM ist der ganze Ärger mit Sicherheit vergessen!"

Arjen Robben im Profil

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung