Kadlec fällt nach erneuter Operation aus

SID
Montag, 30.04.2012 | 14:34 Uhr
Michal Kadlec wechselte im Januar 2009 zu Bayer Leverkusen
© Getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Michal Kadlec von Bayer Leverkusen muss sich am Montag wegen seines Nasenbeinbruchs nach einem tätlichen Angriff durch zwei Hooligans ein zweites Mal operieren lassen.

Bei dem Tschechen, der am vergangenen Samstag gegen Hannover 96 mit einer Gesichtsmaske spielte, hatte sich das zertrümmerte Nasenbein während der Partie gegen die Niedersachsen aufgrund äußerer Einwirkung erneut verschoben.

Kadlec wird die Operation wie in der Vorwoche im Kölner St. Elisabeth-Krankenhaus vornehmen lassen. Der 27 Jahre alte Linksverteidiger wird anschließend zehn Tage Gips tragen und fällt somit für das letzte Saisonspiel beim 1. FC Nürnberg aus.

Michal Kadlec im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung