Rummenigge warnt vor übertriebener Euphorie

SID
Samstag, 28.04.2012 | 18:25 Uhr
Karl-Heinz Rummenigge warnt vor übertriebener Euphorie
© Getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat mit Blick auf die beiden Endspiele im DFB-Pokal und der Champions-League vor übertriebener Euphorie gewarnt.

"Ich würde mir gerne noch ein bisschen Wasser in den Wein tun, weil mir diese Euphorie, die momentan herrscht, doch ein bisschen zu viel ist", sagte der 56-Jährige am Samstag vor dem 2:0 der Bayern gegen den VfB Stuttgart.

Für die Münchner stehen wichtige Wochen an. Am 12. Mai treffen die Bayern im DFB-Pokal-Finale auf Borussia Dortmund. Sieben Tage später treten sie im eigenen Stadion gegen den FC Chelsea im Kampf um die Champions-League-Trophäe an.

Rummenigge mahnt allerdings zu Zurückhaltung: "Wir dürfen nicht denken, dass die beiden Finals Selbstläufer werden. Wir müssen hart und konzentriert arbeiten."

Karl-Heinz Rummenigge im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung