"Er war sehr interessiert"

Podolski erkundigte sich bei Mertesacker

SID
Dienstag, 06.03.2012 | 23:27 Uhr
Bald auch im Verein Teamkollegen? Lukas Podolski und Per Mertesacker (r.)
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

SMS-Kontakt unter Nationalmannschaftskollegen: Lukas Podolski und Per Mertesacker haben sich in den vergangenen Wochen über Mertesackers Klub FC Arsenal ausgetauscht.

"Er war sehr interessiert in den vergangenen Wochen und hat mir die eine oder andere SMS geschickt", sagte der derzeit verletzte Mertesacker nach dem Champions-League-Spiel seines Teams gegen den AC Mailand (3:0) dem Sender "Sky".

Seit Tagen wird über einen Wechsel Podolskis im Sommer vom 1. FC Köln nach London spekuliert.

"Lukas hat noch nicht angerufen"

"Ich habe ihm geschrieben, wie gut man hier arbeiten kann, und was für einen tollen Verein man hier hat", sagte der DFB-Verteidiger weiter.

Eine endgültige Bestätigung des Transfers konnte aber auch Mertesacker nicht geben.

"Fix ist noch nichts, Lukas hat mich auch noch nicht angerufen", sagte er. "Das wird, denke ich, jetzt in Ruhe passieren."

Lukas Podolski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung