Diagnose: Muskelbündelriss

Leverkusens Sam fällt mehrere Wochen aus

SID
Sonntag, 05.02.2012 | 12:43 Uhr
Leverkusens Sidney Sam zog sich im Spiel gegen den VfB Stuttgart enen Muskelbündelriss zu
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bitterer Rückschlag für Sidney Sam von Bayer Leverkusen: Der gerade erst nach einem Muskelfaserriss zurückgekehrte Flügelstürmer muss erneut eine verletzungsbedingte Zwangspause einlegen

Bei Sam wurde am Sonntag ein Muskelbündelriss diagnostiziert. "Er wird mehrere Wochen ausfallen", sagte Leverkusens Pressesprecher Dirk Mesch auf "dapd"-Anfrage. Sam musste im Ligaspiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart (2:2) nach nur zwölf Minuten Einsatzzeit ausgewechselt werden.

Bangen muss Bayer auch um Lars Bender. Der Mittelfeldspieler hatte gegen die Schwaben einen Schlag auf das Sprunggelenk bekommen und musste ebenfalls vorzeitig vom Platz.

"Guter Dinge" bei Schürrle

Möglicherweise wurde ein Nerv getroffen, der weitere Behandlungsverlauf werde zeigen, ob Bender am kommenden Wochenende gegen Borussia Dortmund auflaufen kann.

Gut sieht es hingegen bei Andre Schürrle aus, der nach einem mit der Roten Karte bestraften Tritt des Stuttgarters Cristian Molinaro ein blutunterlaufenes Auge davontrug. Inzwischen sei die Schwellung allerdings zurückgegangen, sagte Mesch. "Wir sind guter Dinge, dass er gegen Dortmund fit sein wird."

Sidney Sam im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung