Montag, 02.01.2012

SC Freiburg mit Personalproblemen

Streich startet mit Sorgen in Mission Impossible

Sechs verbannte Profis um Ex-Kapitän Heiko Butscher, ein Trio im Krankenstand sowie Torjäger Papiss Demba Cisse und Garra Dembele auf dem Flug zum Afrika-Cup: Mit erheblichen Personalsorgen ist der neue Cheftrainer Christian Streich beim Schlusslicht SC Freiburg in die Mission Impossible gestartet.

Freiburgs neuer Coach Christian Streich startet mit akutem Personalmangel in die Rückrunde
© Getty
Freiburgs neuer Coach Christian Streich startet mit akutem Personalmangel in die Rückrunde

Streich will die Vorbereitung auf die Rückrunde auch nutzen, um die zuletzt erheblich gestörte Harmonie im sonst eher beschaulichen Breisgau wieder herzustellen. "Miteinander reden statt übereinander, sauber miteinander umgehen", formulierte Streich sein Credo. Dazu gehört auch: "Auf dem Trainingsplatz alles andere ausblenden."

Dies ist nach den turbulenten letzten Tagen des alten Jahres aber leichter gesagt als getan. Am Montag zeigte sich Streich schon mal von seiner harten Seite. Butscher wurde nicht wie erhofft begnadigt und stattdessen weiter zur Freiburger Fußballschule zum Training der Regionalliga-Mannschaft geschickt.

Ex-Kapitän Butscher "sehr enttäuscht"

"Ich bin sehr enttäuscht, muss diese Entscheidung aber akzeptieren", sagte der Verteidiger: "Die Reaktion der Fans zeigt mir zumindest, dass ich nicht so viel falsch gemacht habe."

Butscher, der wie Felix Bastians, Manuel Salz, Kisho Yano, Maximilian Nicu und Yacine Abdessadki vor Weihnachten von der Klubführung aussortiert worden war, wurde von den etwa 200 Anhängern freundlich empfangen, ehe er seine Sachen packen und weiter ziehen musste.

Dabei könnte Streich zusätzliches Personal gut gebrauchen. Denn die Verletzten Oliver Barth (doppelter Bänderriss im Sprunggelenk), Berg Ferrati (Sehnenentzündung am Fuß) und Mensur Mujdza (Mittelfußbruch) befinden sich noch im Aufbautraining. Zudem werden Cisse und Dembele dem Klub wegen der Teilnahme am Afrika-Cup voraussichtlich bis Mitte Februar fehlen.

Verstärkungen geplant

Immerhin soll Streich - sozusagen als Einstiegsgeschenk - zwei Verstärkungen für die schlechteste Abwehr der Liga bekommen. Als Kandidat gilt der 23 Jahre alte Däne Michael Lumb, der schon ein Probetraining in Freiburg absolviert hat.

Die Zeit drängt für den Sport-Club, der am Mittwoch mit der Mannschaft zu einem einwöchigen Trainingslager nach Rota in Andalusien aufbricht. Schon zum Rückrundenauftakt am 21. Januar wird es ernst. Dann empfängt der SC den Vorletzten FC Augsburg zum Kellerduell.

Unterdessen hat Sportdirektor Dirk Dufner zurückgewiesen, dass sich die Klubführung bei Sorgs Entlassung von der öffentlichen Meinung habe leiten lassen. "Wer uns ein bisschen kennt, kommt nicht auf die Idee, dass der Druck von außen in irgendeiner Form eine Rolle gespielt hat", sagte Dufner dem "kicker".

Christian Streich im Steckbrief

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.