SC Freiburg mit Personalproblemen

Streich startet mit Sorgen in Mission Impossible

SID
Montag, 02.01.2012 | 16:34 Uhr
Freiburgs neuer Coach Christian Streich startet mit akutem Personalmangel in die Rückrunde
© Getty
Advertisement
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Sechs verbannte Profis um Ex-Kapitän Heiko Butscher, ein Trio im Krankenstand sowie Torjäger Papiss Demba Cisse und Garra Dembele auf dem Flug zum Afrika-Cup: Mit erheblichen Personalsorgen ist der neue Cheftrainer Christian Streich beim Schlusslicht SC Freiburg in die Mission Impossible gestartet.

Streich will die Vorbereitung auf die Rückrunde auch nutzen, um die zuletzt erheblich gestörte Harmonie im sonst eher beschaulichen Breisgau wieder herzustellen. "Miteinander reden statt übereinander, sauber miteinander umgehen", formulierte Streich sein Credo. Dazu gehört auch: "Auf dem Trainingsplatz alles andere ausblenden."

Dies ist nach den turbulenten letzten Tagen des alten Jahres aber leichter gesagt als getan. Am Montag zeigte sich Streich schon mal von seiner harten Seite. Butscher wurde nicht wie erhofft begnadigt und stattdessen weiter zur Freiburger Fußballschule zum Training der Regionalliga-Mannschaft geschickt.

Ex-Kapitän Butscher "sehr enttäuscht"

"Ich bin sehr enttäuscht, muss diese Entscheidung aber akzeptieren", sagte der Verteidiger: "Die Reaktion der Fans zeigt mir zumindest, dass ich nicht so viel falsch gemacht habe."

Butscher, der wie Felix Bastians, Manuel Salz, Kisho Yano, Maximilian Nicu und Yacine Abdessadki vor Weihnachten von der Klubführung aussortiert worden war, wurde von den etwa 200 Anhängern freundlich empfangen, ehe er seine Sachen packen und weiter ziehen musste.

Dabei könnte Streich zusätzliches Personal gut gebrauchen. Denn die Verletzten Oliver Barth (doppelter Bänderriss im Sprunggelenk), Berg Ferrati (Sehnenentzündung am Fuß) und Mensur Mujdza (Mittelfußbruch) befinden sich noch im Aufbautraining. Zudem werden Cisse und Dembele dem Klub wegen der Teilnahme am Afrika-Cup voraussichtlich bis Mitte Februar fehlen.

Verstärkungen geplant

Immerhin soll Streich - sozusagen als Einstiegsgeschenk - zwei Verstärkungen für die schlechteste Abwehr der Liga bekommen. Als Kandidat gilt der 23 Jahre alte Däne Michael Lumb, der schon ein Probetraining in Freiburg absolviert hat.

Die Zeit drängt für den Sport-Club, der am Mittwoch mit der Mannschaft zu einem einwöchigen Trainingslager nach Rota in Andalusien aufbricht. Schon zum Rückrundenauftakt am 21. Januar wird es ernst. Dann empfängt der SC den Vorletzten FC Augsburg zum Kellerduell.

Unterdessen hat Sportdirektor Dirk Dufner zurückgewiesen, dass sich die Klubführung bei Sorgs Entlassung von der öffentlichen Meinung habe leiten lassen. "Wer uns ein bisschen kennt, kommt nicht auf die Idee, dass der Druck von außen in irgendeiner Form eine Rolle gespielt hat", sagte Dufner dem "kicker".

Christian Streich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung