SC Freiburg mit Personalproblemen

Streich startet mit Sorgen in Mission Impossible

SID
Montag, 02.01.2012 | 16:34 Uhr
Freiburgs neuer Coach Christian Streich startet mit akutem Personalmangel in die Rückrunde
© Getty
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Wolfsburg: Die Highlights vom Freitag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Sechs verbannte Profis um Ex-Kapitän Heiko Butscher, ein Trio im Krankenstand sowie Torjäger Papiss Demba Cisse und Garra Dembele auf dem Flug zum Afrika-Cup: Mit erheblichen Personalsorgen ist der neue Cheftrainer Christian Streich beim Schlusslicht SC Freiburg in die Mission Impossible gestartet.

Streich will die Vorbereitung auf die Rückrunde auch nutzen, um die zuletzt erheblich gestörte Harmonie im sonst eher beschaulichen Breisgau wieder herzustellen. "Miteinander reden statt übereinander, sauber miteinander umgehen", formulierte Streich sein Credo. Dazu gehört auch: "Auf dem Trainingsplatz alles andere ausblenden."

Dies ist nach den turbulenten letzten Tagen des alten Jahres aber leichter gesagt als getan. Am Montag zeigte sich Streich schon mal von seiner harten Seite. Butscher wurde nicht wie erhofft begnadigt und stattdessen weiter zur Freiburger Fußballschule zum Training der Regionalliga-Mannschaft geschickt.

Ex-Kapitän Butscher "sehr enttäuscht"

"Ich bin sehr enttäuscht, muss diese Entscheidung aber akzeptieren", sagte der Verteidiger: "Die Reaktion der Fans zeigt mir zumindest, dass ich nicht so viel falsch gemacht habe."

Butscher, der wie Felix Bastians, Manuel Salz, Kisho Yano, Maximilian Nicu und Yacine Abdessadki vor Weihnachten von der Klubführung aussortiert worden war, wurde von den etwa 200 Anhängern freundlich empfangen, ehe er seine Sachen packen und weiter ziehen musste.

Dabei könnte Streich zusätzliches Personal gut gebrauchen. Denn die Verletzten Oliver Barth (doppelter Bänderriss im Sprunggelenk), Berg Ferrati (Sehnenentzündung am Fuß) und Mensur Mujdza (Mittelfußbruch) befinden sich noch im Aufbautraining. Zudem werden Cisse und Dembele dem Klub wegen der Teilnahme am Afrika-Cup voraussichtlich bis Mitte Februar fehlen.

Verstärkungen geplant

Immerhin soll Streich - sozusagen als Einstiegsgeschenk - zwei Verstärkungen für die schlechteste Abwehr der Liga bekommen. Als Kandidat gilt der 23 Jahre alte Däne Michael Lumb, der schon ein Probetraining in Freiburg absolviert hat.

Die Zeit drängt für den Sport-Club, der am Mittwoch mit der Mannschaft zu einem einwöchigen Trainingslager nach Rota in Andalusien aufbricht. Schon zum Rückrundenauftakt am 21. Januar wird es ernst. Dann empfängt der SC den Vorletzten FC Augsburg zum Kellerduell.

Unterdessen hat Sportdirektor Dirk Dufner zurückgewiesen, dass sich die Klubführung bei Sorgs Entlassung von der öffentlichen Meinung habe leiten lassen. "Wer uns ein bisschen kennt, kommt nicht auf die Idee, dass der Druck von außen in irgendeiner Form eine Rolle gespielt hat", sagte Dufner dem "kicker".

Christian Streich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung