Bundesliga-Profi bestohlen

Einbruch bei Herthas Profi Niemeyer

SID
Dienstag, 20.12.2011 | 11:03 Uhr
Auf dem Platz kann Peter Niemeyer (M.) noch jubeln
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mittelfeldspieler Peter Niemeyer von Bundesligist Hertha BSC Berlin ist offenbar Opfer eines Wohnungseinbruchs geworden.

In der Nacht zu Sonntag waren Unbekannte in die Wohnung des 28-Jährigen eingedrungen und hatten Schmuck und Geld im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Das berichtet die "Bild".

Die unbekannten Täter sollen die Terrassentür aufgebrochen haben, um sich Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Niemeyer hatte umgehend die Polizei benachrichtigt und will nun eine Alarmanlage installieren lassen.

"Ich bin einfach nur froh, dass meine Freundin nicht in der Wohnung war als die Einbrecher kamen", sagte der 28-Jährige. Lebensgefährtin Kyra hatte sich am Wochenende bei ihrer Familie in Niedersachsen aufgehalten.

Peter Niemeyer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung