Berater: Schalke kann sich Angebot sparen

SID
Donnerstag, 26.05.2011 | 12:21 Uhr
Manuel Neuer will seinen 2012 auslaufenden Vertrag keinesfalls verlängern
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Im Poker um Manuel Neuer kann sich Schalke 04 ein neues Millionen-Angebot sparen. Der 25-Jährige wird seinen im Sommer 2012 auslaufenden Vertrag unter keinen Umständen verlängern.

Im Poker um Nationaltorwart Manuel Neuer kann sich Schalke 04 ein neues Millionen-Angebot sparen. Der 25-Jährige wird seinen im Sommer 2012 auslaufenden Vertrag bei den Königsblauen unter keinen Umständen verlängern und definitiv zu Bayern München wechseln. Eine Entscheidung in der seit Monaten diskutierten Personalie steht wohl in der kommenden Woche an.

"Manuel ist charakterfest. Er hat klipp und klar gesagt, dass er seinen Vertrag nicht verlängern wird. Er steht zu seinem Wort, daran ändern auch neue Summen nichts. Alles andere ist nun Sache der Vereine", sagte Neuers Medienberater Bernhard Schmittenbecher.

Neuer will zu Bayern

Neuer würde gerne schon in diesem Sommer zum deutschen Fußball-Rekordmeister wechseln. Beide Vereine haben sich für diesen Fall schon auf eine Ablöse von 18 Millionen Euro plus zusätzlich bis zu sieben Millionen an Erfolgsprämien geeinigt.

Am Wochenende hatte Schalkes Aufsichtsrats-Boss Clemens Tönnies nach dem Pokal-Triumph jedoch den Versuch gestartet, Neuer mit einem deutlich verbesserten Angebot doch noch zu einer Vertragsverlängerung zu bewegen.

Schalker Aufsichtsrat entscheidet

Tönnies wollte am Donnerstag in einem Gespräch mit Schalkes Manager Horst Heldt klären, ob Schalke nun das 25-Millionen-Angebot der Bayern annimmt oder ob Neuer seinen bis 2012 datierten Vertrag erfüllen muss und danach ablösefrei wechselt. Am kommenden Montag tagt der Schalker Aufsichtsrat, der das weitere Vorgehen absegnen muss.

Neuer hält sich mit Aussagen zu seiner Zukunft zurück. In den vergangenen Tagen weilte er im Urlaub. Ab Freitag ist Deutschlands Nummer eins zum Saisonabschluss mit der Nationalmannschaft unterwegs.

Die Abschlusstabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung