Nachholspiel-Termin fixiert

HSV gibt grünes Licht für Stadtderby am Mittwoch

SID
Montag, 14.02.2011 | 14:13 Uhr
Alles klar fürs Hamburger Stadtderby am Mittwoch: Der Rasen hält
© sid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Der Hamburger SV hat für das Nachholspiel gegen den FC St. Pauli am Mittwoch grünes Licht gegeben. "Der Rasen befindet sich in einem hervorragenden Zustand", sagte der Stadionchef.

Der Hamburger SV hat grünes Licht für die Austragung des Stadtderbys am Mittwoch gegen den FC St. Pauli (ab 18.30 Uhr im LIVE-Ticker) gegeben. "Der Rasen befindet sich in einem hervorragenden Zustand", sagte Stadionchef Kurt Krägel am Montag. Die Partie war ursprünglich für den 6. Februar angesetzt, musste nach tagelangen Regenfällen jedoch wegen Unbespielbarkeit des Platzes in der HSV-Arena abgesagt werden.

Inzwischen ist das Anfang des Monats neu verlegte Grün im Stadion angewachsen. Dank der Rasenheizung bereiteten auch die Schneefälle am vergangenen Wochenende keinerlei Probleme. Nach Angaben von HSV-Greenkeeper Hermann Schulz müssten sich die Fans um einen erneuten Ausfall des Duells keine Sorgen machen. Die Begegnung ist mit 57.000 Zuschauern ausverkauft.

Um die Verkehrssituation rund um die Arena zu entspannen, war in der vergangenen Woche das zunächst nahezu zeitgleich angesetzte Handball-Bundesligaspiel zwischen dem HSV Hamburg und dem TSV Hannover-Burgdorf in der benachbarten Mehrzweckhalle auf den kommenden Donnerstag verlegt worden. Die Sicherheitsfrage soll durch den Einsatz von rund 1300 Polizeibeamten gelöst werden.

Ausschreitungen nach Derbyabsage

Nach der Derbyabsage am 6. Februar war es im Umfeld der Hamburger Reeperbahn zu stundenlangen Ausschreitungen mit Körperverletzungen und Sachbeschädigungen gekommen. Bei den Krawallen wurden eine Person fest- und 45 Randalierer in Gewahrsam genommen. Für Mittwoch rechnen die Verantwortlichen auch wegen der Anreise der rivalisierenden Fangruppen im Dunkeln mit einem neuerlichen Sicherheitsrisiko.

Sportlich befinden sich beide Teams derweil im Aufwind. Der HSV gewann vier seiner vergangenen fünf Spiele und kann wieder auf den Einzug ins internationale Geschäft hoffen. St. Pauli ist derweil das einzige neben Spitzenreiter Borussia Dortmund noch ungeschlagene Team der zweiten Halbserie und verschaffte sich zuletzt gehörig Luft im Abstiegskampf. Der Gewinner das Stadtderbys am Mittwoch übernimmt zudem die Führung in der Rückrundentabelle.

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung