Frankfurt schickt Petkovic in die Wüste

SID
Samstag, 12.02.2011 | 13:19 Uhr
Spielt ab sofort in der saudi-arabischen Wüste: Nikola Petkovic
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Nikola Petkovic, Abwehrspieler bei Eintracht Frankfurt, geht in die Wüste. Die Hessen haben den 24-Jährigen bis zum Saisonende an den saudi-arabischen Klub Al-Ahli ausgeliehen.

Eintracht Frankfurt hat seinen serbischen Abwehrspieler  Nikola Petkovic in die Wüste geschickt.

Die Hessen liehen den 24-Jährigen bis zum Saisonende an den saudi-arabischen Klub Al-Ahli aus.

Der Vertrag von Petkovic bei der Eintracht läuft noch bis zum 30. Juni 2012. Petkovic war erst zu Beginn dieses Jahres nach einem Ausleihgeschäft mit dem russischen Klub Tom Tomsk nach Frankfurt zurückgekehrt, hatte aber nur am 19. Spieltag beim 0:1 in Hamburg gespielt.

Vor seiner Ausleihe nach Russland hatte er in der vorigen Saison auch nur acht Einsätze in der Bundesliga.

Eintracht Frankfurt: Termine und Ergebnisse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung