Robben: CL-Sieg einfacher als Meisterschaft

SID
Montag, 21.02.2011 | 11:49 Uhr
CL-Titel eher drin als Meisterschaft: Arjen Robben vom FC Bayern München
© sid
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Arjen Robben hat das Rennen um die deutsche Meisterschaft in dieser Saison abgehakt. Für wahrscheinlicher hält er den Gewinn der Champions-League, der jedoch auch schwierig sei.

Bayern Münchens Superstar Arjen Robben gibt sich vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen Titelverteidiger Inter Mailand (Mittwoch ab 20.30 Uhr im LIVE-Ticker) selbstbewusst. "Die Champions League wäre fast einfacher", antwortete der niederländische Vize-Weltmeister auf die Frage, ob der Champions-League-Sieg einfacher zu erreichen sei als der Gewinn der deutschen Meisterschaft.

"Meister zu werden, ist in meinen Augen nicht mehr möglich. Aber das heißt natürlich nicht, dass es leicht wird, den Europacup zu holen. Das ist auch sehr, sehr schwierig", so Robben im Interview mit dem kicker. Der deutsche Rekordmeister gehöre zudem "in Europa zu den ersten fünf" Klubs. Doch das müsse der FC Bayern gegen Inter "bestätigen".

Die Rückkehr seines kongenialen Partners Franck Ribéry sei "sehr schön" und mache "die Sache leichter". Gleichzeitig warnte der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler jedoch vor einer zu großen Erwartungshaltung an seine eigene Person: "Man darf auch von mir nicht zu viel erwarten. Ich war sechs Monate verletzt, auch ich brauche noch Zeit."

Robben hatte sein erstes Bundesligaspiel in der laufenden Saison erst am 18. Spieltag bestritten, nachdem der Niederländer mit einem Muskelriss von der Weltmeisterschaft in Südafrika zurückgekehrt war. In den folgenden fünf Ligapartien schoss Robben vier Tore für den FC Bayern und bereitete drei Treffer vor.

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung