FC Bayern: Gomez für Mailand fraglich

SID
Sonntag, 20.02.2011 | 16:00 Uhr
Könnte dem FC Bayern im Achtelfinal-Hinspiel gegen Inter fehlen: Stürmer Mario Gomez
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Coach Louis van Gaal von Bayern München bangt im Champions-League-Spiel bei Inter Mailand um den Einsatz von Mario Gomez. Gomez bekam einen Schlag auf sein lädiertes Sprunggelenk.

Bayern München bangt vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch bei Titelverteidiger Inter Mailand (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) um den Einsatz von Nationalspieler Mario Gomez.

Der Angreifer hat beim 3:1-Sieg der Bayern am Samstag beim FSV Mainz 05 erneut einen Schlag auf sein lädiertes Sprunggelenk abbekommen. "Wir müssen abwarten, ob er spielen kann", sagte Trainer Louis van Gaal am Sonntag.

Auch Krafts ist lädiert

Ebenfalls noch nicht ganz sicher ist der Einsatz von Stammtorhüter Thomas Kraft, der in Mainz wegen einer Schädelprellung zur Pause hatte ausgewechselt werden müssen.

Kraft habe keine Kopfschmerzen mehr, "aber er hat noch Schmerzen im Bereich des Halses", sagte van Gaal, der aber nicht davon ausgeht, dass Jörg Butt wie in Mainz aushelfen muss: "Gomez ist das größere Problem als Kraft."

Sollte Gomez passen müssen, stünde Miroslav Klose als Ersatz zur Verfügung. "Miro ist in einer sehr guten Verfassung", sagte van Gaal. Das gilt wohl auch für Butt, den van Gaal in der Winterpause zur Nummer 2 degradiert hatte. "Wenn Jörg Butt spielen muss, haben wir kein Problem", sagte der Coach.

Das Champions-League-Achtelfinale im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung