Dortmund verlängert mit Bender bis 2016

SID
Montag, 13.12.2010 | 13:25 Uhr
Sven Bender spielte seit 2003 gemeinsam mit Zwillingsbruder Lars bei 1860 München
© sid
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Spitzenreiter Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Sven Bender vorzeitig bis 2016 verlängert. Der 21-Jährige war Mitte 2009 von 1860 München gekommen.

Borussia Dortmund bindet Leistungsträger Sven Bender langfristig an den Herbstmeister. Der BVB verlängerte den Vertrag mit dem 21 Jahre alten Mittelfeldspieler vorzeitig bis zum 30. Juni 2016.

Bender, dessen Zwillingsbruder Lars beim Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen spielt, war im Sommer 2009 von 1860 München zu den Schwarz-Gelben gewechselt. "Ich habe mit meinem Wechsel zu Borussia Dortmund alles richtig gemacht. Und ich möchte dabei sein, wenn der BVB seine Zukunft gestaltet", sagte Bender.

Sportdirektor Michael Zorc ergänzte: "Sven ist ein wichtiger Spieler in unserer Zukunftsplanung." Als defensiver Mittelfeldspieler hat sich Bender in dieser Saison einen Stammplatz in Dortmund erkämpfen können.

Sven Bender: "Meine Zeit wird noch kommen"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung