Ya Konan verlängert in Hannover

SID
Freitag, 17.12.2010 | 13:27 Uhr
Didier Ya Konan erzielte in 40 Bundesligaspielen für Hannover 18 Treffer
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Stürmerstar Didier Ya Konan hat seinen Vertrag beim Bundesligadritten Hannover 96 vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2014 verlängert.

"Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, Didier längerfristig in Hannover zu halten. Er ist mit seiner Technik, Torgefährlichkeit, Schnelligkeit und Dynamik einer der wichtigsten Spieler in unserem Kader", sagte Sportdirektor Jörg Schmadtke: "Die Fans lieben ihn, Didier fühlt sich hier wohl".

Der Manager hatte den Angreifer im Sommer 2009 für eine Ablöse in Höhe von nur 550.000 Euro vom norwegischen Rekordmeister Rosenborg Trondheim zu den Niedersachsen geholt. Ya Konan entwickelte sich seitdem zu einem absoluten Leistungsträger und hat mit neun Saisontoren maßgeblichen Anteil am derzeitigen Höhenflug Hannovers.

Für das abschließende Hinrundenspiel am Samstag beim 1. FC Nürnberg (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) muss der Torjäger nach einer Meniskusoperation allerdings passen.

Ivorer träumt vom Europapokal

"Mit diesem Team und den herausragenden Fans im Rücken können wir viel Positives schaffen - vielleicht ja wirklich Spiele auf europäischer Ebene. Wir haben hier jedenfalls eine gute Basis geschaffen. Darauf können wir aufbauen", sagte der 26-Jährige nach seiner Vertragsverlängerung.

Die große Bedeutung Ya Konans für seinen Verein verdeutlicht auch ein Blick auf die Statistik. Seit dem Wechsel nach Hannover fehlte Ya Konan in zehn Ligaspielen, den Niedersachsen gelang ohne ihn nicht ein einziger Punktgewinn.

Folgerichtig war auch 96-Trainer Mirko Slomka über den Verbleib des Afrikaners hocherfreut. "Gerade in den Spielen dieser Saison konnte jeder sehen, wie wichtig Didier für unser schnelles und überraschendes Konterspiel ist. Wir können gemeinsam mit ihm noch viel erreichen", sagte der Coach.

Slomka mit 96-Vertragsangebot unzufrieden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung