Erster Einsatz für Wolfsburg rückt näher

Friedrich im November zurück im Training

SID
Mittwoch, 03.11.2010 | 16:05 Uhr
Arne Friedrich (r.) will nach seiner starken WM endlich bei Wolfsburg angreifen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Nationalspieler Arne Friedrich will nach seinem Bandscheibenvorfall beim VfL Wolfsburg innerhalb der nächsten vier Wochen wieder nach  ins Training einsteigen.

Nationalspieler Arne Friedrich will beim VfL Wolfsburg innerhalb der nächsten vier Wochen wieder ins Training einsteigen. Der Neuzugang hat nach seinem Bandscheibenvorfall zuletzt gute Fortschritte gemacht.

"Arne ist schmerzfrei, trainiert bereits auf dem Laufband. Womöglich steht er schon im November wieder auf dem Trainingsplatz", sagte Wolfsburgs Manager Dieter Hoeneß der "Sport Bild".

Bandscheibenvorfall und OP

Friedrich hatte Anfang August bei einem Trainingsunfall einen Bandscheibenvorfall erlitten und musste daraufhin operiert werden.

Der Defensivspieler war im Sommer von Absteiger Hertha BSC Berlin nach Wolfsburg gewechselt und dürfte nach vollständiger Gesundung einen Stammplatz in der Innenverteidigung sicher haben. Dafür muss wohl der Italiener Andrea Barzagli weichen.

Wolfsburgs Torwart Diego Benaglio will bereits am Samstag sein Comeback zum Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt geben. Der Schweizer laborierte seit dem Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach an einer Muskelverletzung, nun will er am Donnerstag wieder ins Training eingreifen. "Auf der Tribüne zu sitzen, ist unheimlich hart. Dabei leide ich viel mehr, als wenn ich auf dem Platz stehe", sagte Benaglio.

Friedrich rechnet noch in Hinrunde mit Rückkehr

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung