Stürmer fällt länger aus

Syndesmoseriss bei Kießling diagnostiziert

SID
Montag, 20.09.2010 | 14:36 Uhr
Am Boden: Leverkusen-Stürmer Stefan Kießling fällt verletzungsbedingt aus
© sid
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Championship
Cardiff -
Leeds (DELAYED)
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Eredivisie
Heerenveen -
Ajax
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Auf unbestimmte Zeit wird Bundesligist Bayer Leverkusen auf Stürmer Stefan Kießling verzichten müssen. Kießling fällt mit einem Syndesmoseriss im linken Sprunggelenk aus.

Update Bayer Leverkusen muss längere Zeit auf Nationalspieler Stefan Kießling verzichten.

Der Torjäger erlitt am Sonntag im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg (0:0) einen Syndesmoseriss im linken Sprunggelenk.

Das bestätigte Bayer-Sprecher Dirk Mesch. Kießling hatte die Verletzung nach einem rüden Foul des Nürnbergers Andreas Wolf erlitten.

Stefan Kießling sagte der "Bild" nach der Kernspintomographie: "Das ist eine Katastrophe. Ich habe es erst heute morgen bei der Kernspintomographie gesehen und erfahren. Das ist ganz bitter. Das heißt acht bis zehn Wochen Pause."

Damit fällt der Torjäger, der in der vergangenen Saison mit 21 Treffern Platz zwei der Torschützenliste belegt hatte, auch für die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen die Türkei (8. Oktober) und in Kasachstan (12. Oktober) aus.

Kießling ist nach Michael Ballack (Fraktur des Schienbeinkopfes) bereits der zweite Spieler, der Bayer langfristig nicht zur Verfügung stehen wird.

"Das Verletzungspech trifft uns bereits in der Frühphase der Saison sehr hart. Jetzt müssen und werden wir Mittel und Wege finden, damit umzugehen", sagte Bayer-Trainer Jupp Heynckes.

Leverkusen torlos gegen den Club

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung