Bundesliga

Wolfsburg buhlt um Brasilianer Taison

SID
Mittwoch, 04.08.2010 | 12:53 Uhr
Taison wurde Torschützenkönig der Staatsmeisterschaft von Rio Grande do Sul 2009
© Imago
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der VfL Wolfsburg ist an einer Verpflichtung des Brasilianers Taison interessiert. Die Niedersachsen bieten für den Stürmer von International Porto Alegre rund acht Millionen Euro.

Der VfL Wolfsburg hat seine Fühler angeblich nach dem brasilianischen Talent Taison vom Erstligisten International Porto Alegre ausgestreckt.

Nach einer Meldung der örtlichen Tageszeitung "Zero Hora" bieten die Wölfe acht Millionen Euro für den 22 Jahre alten Angreifer, an dem auch der AS Monaco mit einer Offerte von sechs Millionen Euro Interesse zeigt.

Berater bestätigt Interesse an Wechsel nach Europa

"Das Geschäft wird nur dann Erfolg haben, wenn es sowohl für Inter als auch für Taison gut ist. Natürlich hat der Spieler großes Interesse, nach Europa zu wechseln", sagte Spielerberater Alcione Dornelles.

Taison Barcellos Freda, körperlich ein Fliegengewicht, das mit seiner Schnelligkeit und Technik überzeugt, besitzt beim Libertadores-Cup-Halbfinalisten noch einen Vertrag bis 2013.

Medien: Schalkes Rafinha wechselt nach Genua

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung