Donnerstag, 26.08.2010

Wolfsburg wartet

Diego-Wechsel nur noch Formsache

Für den Wechsel von Spielmacher Diego zum VfL Wolfsburg fehlt nur noch die Vertrags-Unterschrift. Der Brasilianer absolvierte gestern bereits die sportmedizinische Untersuchung.

Diego wechselt 2009 von Werder Bremen zu Juventus Turin
© Getty
Diego wechselt 2009 von Werder Bremen zu Juventus Turin

Der Wechsel von Spielmacher Diego zum VfL Wolfsburg ist nur noch Formsache. Der Brasilianer von Juventus Turin absolvierte am Mittwochabend in Braunschweig bereits die sportmedizinische Untersuchung.

Zur Bundesliga-Rückkehr fehlt nur noch die Unterschrift unter einen Vier-Jahres-Vertrag, der dem 25-Jährigen angeblich sechs Millionen Euro pro Jahr einbringt.

"Wir haben den Transfervertrag mit Juventus unterschrieben. Heute Abend werden Diegos Vater und dessen Assistent in Wolfsburg erwartet", sagte VfL-Manager Hoeneß am Donnerstag auf einer Pressekonferenz.

Ablöse beträgt 15 Millionen

Wolfsburg einigte sich mit dem italienischen Rekordmeister auf eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro, die sich bei der Qualifikation für die Champions League noch um zwei Millionen erhöhen kann. Vor einem Jahr hatte der italienische Rekordmeister für Diego noch 25 Millionen Euro an Werder Bremen überwiesen.

Wann Diego bei den Niedersachsen vorgestellt wird, ist offen. Der Verein äußert sich noch nicht zu dem Transfer. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass der Dribbelkünstler bereits am Samstag gegen den FSV Mainz 05 im VfL-Trikot auf dem Platz steht.

Durch Diegos Verpflichtung dürfte der ohnehin abwanderungswillige Spielmacher Zvjezdan Misimovic vor dem Abschied stehen. Neben Schalke 04 ist der türkische Spitzenklub Galatasaray Istanbul an dem bosnischen Nationalspieler interessiert.

S04: Sarpei da - Interesse an van der Vaart

Bilder des Tages: 26. August
Wenn's da mal keine Verwechslungen gibt: Cooper Cronk vom Rugby-Klub Melbourne Storm entdeckt seine Multitasking-Fähigkeiten
© Getty
1/6
Wenn's da mal keine Verwechslungen gibt: Cooper Cronk vom Rugby-Klub Melbourne Storm entdeckt seine Multitasking-Fähigkeiten
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2608/bdt-26-08-tiger-woods-tennis-rafael-nadal-roger-federer-bar-rafaeli-rugby-basketball-wnba.html
Stretching extreme! Wil Ledezma von den Pittsburgh Pirates im Spiel gegen die St. Louis Cardinals beim Pitch. Die Pirates gewannen mit 4:3
© Getty
2/6
Stretching extreme! Wil Ledezma von den Pittsburgh Pirates im Spiel gegen die St. Louis Cardinals beim Pitch. Die Pirates gewannen mit 4:3
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2608/bdt-26-08-tiger-woods-tennis-rafael-nadal-roger-federer-bar-rafaeli-rugby-basketball-wnba,seite=2.html
Möge die Macht mit ihm sein. Tiger Woods bei den Barclay Pro Ams in New Jersey
© Getty
3/6
Möge die Macht mit ihm sein. Tiger Woods bei den Barclay Pro Ams in New Jersey
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2608/bdt-26-08-tiger-woods-tennis-rafael-nadal-roger-federer-bar-rafaeli-rugby-basketball-wnba,seite=3.html
Arminitie Price (Atlanta Dream) behauptet sich gegen Nakia Sanford von den Washington Mystics während der WNBA Eastern Conference Semifinals. Atlanta gewann 95:90
© Getty
4/6
Arminitie Price (Atlanta Dream) behauptet sich gegen Nakia Sanford von den Washington Mystics während der WNBA Eastern Conference Semifinals. Atlanta gewann 95:90
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2608/bdt-26-08-tiger-woods-tennis-rafael-nadal-roger-federer-bar-rafaeli-rugby-basketball-wnba,seite=4.html
Stelldichein der Stars beim Nike Primetime Knockout Tennis Event (v.l.n.r.): Serena Williams, Rafael Nadal, Bar Rafaeli,Victoria Azarenka, Justin Tuck und John McEnroe
© Getty
5/6
Stelldichein der Stars beim Nike Primetime Knockout Tennis Event (v.l.n.r.): Serena Williams, Rafael Nadal, Bar Rafaeli,Victoria Azarenka, Justin Tuck und John McEnroe
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2608/bdt-26-08-tiger-woods-tennis-rafael-nadal-roger-federer-bar-rafaeli-rugby-basketball-wnba,seite=5.html
Beim Baseball geht's mit vollem Körpereinsatz zur Sache: Hanley Ramirez von den Florida Marlins rettet sich auf die nächste Base
© Getty
6/6
Beim Baseball geht's mit vollem Körpereinsatz zur Sache: Hanley Ramirez von den Florida Marlins rettet sich auf die nächste Base
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/2608/bdt-26-08-tiger-woods-tennis-rafael-nadal-roger-federer-bar-rafaeli-rugby-basketball-wnba,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.