Stuttgarts Molinaro in Italiens Kader berufen

SID
Freitag, 06.08.2010 | 19:14 Uhr
Cristian Molinaro war von 2007 bis 2010 für Juventus Turin aktiv
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Cristian Molinaro vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ist erstmals in das Aufgebot der italienischen Nationalmannschaft für das Test-Länderspiel gegen die Elfenbeinküste am kommenden Dienstag berufen worden.

Cristian Molinaro vom Bundesligisten VfB Stuttgart ist erstmals in das Aufgebot der italienischen Nationalmannschaft für das Test-Länderspiel gegen die Elfenbeinküste am kommenden Dienstag berufen worden.

Der neue Nationaltrainer Cesare Prandelli nominierte neun Spieler aus der WM-Mannschaft in seinen 23-köpfiges Kader, die in Südafrika bereits in der Vorrunde gescheitert war.

Losglück für deutsche Klubs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung