Bundesliga

Metzelder mit erstem königsblauen Training

SID
Donnerstag, 01.07.2010 | 15:55 Uhr
Christoph Metzelder von den Königlichen zu den Königsblauen
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Christoph Metzelder hat am Donnerstag das erste Training bei seinem neuen Verein Schalke 04 absolviert. Der 28-Jährige erhielt vor dem 30. Juni keine Freigabe von Real Madrid.

Christoph Metzelder ist am Donnerstag beim Vizemeister Schalke 04 ins Mannschaftstraining eingestiegen. Sein erstes Spiel für die Gelsenkirchener soll der von Real Madrid verpflichtete Innenverteidiger am Freitag (18.00 Uhr) im Test beim ostfriesichen Bezirksligisten TV Bunde bestreiten.

"Ich bin froh, dass es endlich richtig losgehen kann, nachdem ich die letzten Tage lediglich individuell oder nur teilweise mit der Mannschaft arbeiten konnte", sagte der frühere Dortmunder.

Metzelder hatte zuvor im Rahmen des Trainingslagers der Königsblauen auf der Nordseeinsel Borkum nicht offiziell mit seinen neuen Mannschaftskollegen trainieren dürfen, da der spanische Rekordmeister auf die Vertragslaufzeit des 28-Jährigen bis zum 30. Juni 2010 bestanden und vorher keine Freigabe erteilt hatte.

SC Freiburg verpflichtet Berliner Nicu

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung