Bundesliga

SC Freiburg verpflichtet Berliner Nicu

SID
Donnerstag, 01.07.2010 | 15:40 Uhr
Maximilian Nico trägt künftig das Trikot des SC Freiburg
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der SC Freiburg ist auf dem Transfermarkt noch einmal aktiv geworden. Die Breisgauer nahmen Mittelfeldspieler Maximilian Nicu vom Zweitligisten Hertha BSC Berlin unter Vertrag.

Bundesligist SC Freiburg hat als dritten Neuzugang Mittelfeldspieler Maximilian Nicu vom Zweitligisten Hertha BSC Berlin verpflichtet.

Der 27 Jahre alte rumänische Nationalspieler kommt ablösfei in den Breisgau. Über die Laufzeit des Vertrages gab der Erstligist keine Auskunft. Nicu war 2008 vom SV Wehen Wiesbaden nach Berlin gewechselt.

In 43 Bundesligapartien erzielte Nicu drei Tore. Zuvor hatten die Freiburger bereits Jan Rosenthal vom Ligarivalen Hannover 96 sowie Zvonko Pamic, der für zwei Jahre von Bayer Leverkusen ausgeliehen wurde, unter Vertrag genommen.

Stuttgart schließt Khedira-Verkauf nicht aus

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung