Bundesliga

Hilbert für zwei Jahre bei Besiktas

SID
Dienstag, 22.06.2010 | 11:15 Uhr
Roberto Hilbert spielte von 2006 bis 2010 beim VfB Stuttgart
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der achtmalige deutsche Nationalspieler Roberto Hilbert wechselt von VfB Stuttgart zum türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul.

Der 25-Jährige traf am späten Montagabend in der türkischen Metropole ein.

Bei den Anhängern des 13-maligen türkischen Meisters sorgt der Hilbert-Transfer für verhaltene Begeisterung. Der Neuzugang wurde am Istanbuler Flughafen von etwa 20 Besiktas-Fans in Empfang genommen.

Hilbert, der dem VfB bereits April mitgeteilt hatte, dass er seinen Vertrag nicht verlängern und ins Ausland wechseln werde, folgt dem deutschen Trainer Bernd Schuster zum Traditionsklub.

Der ehemalige deutsche Nationalspieler hatte sich in der vergangenen Woche mit Besiktas auf einen Zweijahres-Vertrag geeinigt.

Hilbert offenbar vor Wechsel zu Besiktas Istanbul

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung