Hilbert offenbar vor Wechsel zu Besiktas

SID
Sonntag, 20.06.2010 | 13:53 Uhr
Roberto Hilbert spielte für Greuther Fürth, bevor er 2006/07 nach Stuttgart wechselte
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Roberto Hilbert vom VfB Stuttgart zieht es wohl in die Türkei. Laut türkischen Medienberichten steht der Mittelfeldspieler vor einem Wechsel zum Schuster-Klub Besiktas.

Der achtmalige deutsche Nationalspieler Roberto Hilbert vom VfB Stuttgart folgt offenbar dem deutschen Trainer Bernd Schuster zum türkischen Traditionsklub Besiktas.

Nach türkischen Medienberichten soll der 25-Jährige am Montag zum Bosporus reisen und bei Besiktas einen Drei-Jahres-Vertrag unterschreiben.

Im April hatte Hilbert bereits dem VfB mitgeteilt, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und stattdessen ins Ausland wechseln werde.

Erst in der vergangenen Woche hatte sich Schuster mit dem Klub auf einen Zwei-Jahres-Vertrag geeinigt. Der deutsche Ex-Nationalspieler, der seit seiner Entlassung bei Real Madrid im Dezember 2008 ohne Job war, soll beim Tabellenvierten der abgelaufenen Saison pro Jahr 2,6 Millionen Euro verdienen.

Daum besteht Medizincheck - Keine Entlassung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung