Samstag, 05.06.2010

Bundesliga

Boateng unterschreibt für fünf Jahre bei ManCity

Der Wechsel von Jerome Boateng vom Hamburger SV zu Manchester City ist perfekt. Der deutsche Nationalspieler wird einen Fünfjahresvertrag beim englischen Erstligisten unterschreiben.

April 2009: Jerome Boateng (r.) und der HSV schalten Manchester City im UEFA-Cup aus
© Getty
April 2009: Jerome Boateng (r.) und der HSV schalten Manchester City im UEFA-Cup aus
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nach Nigel de Jong und Vincent Kompany verlässt binnen zwei Jahren nun schon der dritte Hochkaräter den Hamburger SV in Richtung Manchester City.

Wie der Premier-League-Klub auf seiner offiziellen Homepage vermeldet, habe man sich mit Jerome Boateng auf einen Fünfjahresvertrag geeinigt.

Mancini: "Außerordentliche Qualitäten"

"Das ist eine sehr gute Verpflichtung für Manchester City und ich bin sehr froh, dass wir Jerome zu uns holen konnten", sagte City-Coach Roberto Mancini. "Er ist noch sehr jung, verfügt aber schon über außerordentliche Qualitäten und wird sich bei uns noch verbessern."

12,5 Millionen Euro muss ManCity für den 21-jährigen Defensiv-Allrounder überweisen.

20 Prozent davon gehen an Hertha BSC, von wo Boateng 2007 zum HSV gewechselt war.

Boateng spielte 75 Mal für die Hanseaten in der Bundesliga. Er zählt zum Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft bei der WM-Endrunde in Südafrika und absolvierte bislang drei Länderspiele.

Der Sommerfahrplan des Hamburger SV

 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Lewis Holtby findet, auch ein Klassenerhalt solle gebührend gefeiert werden

Holtby im "Ein-Mann-Trainingslager"

Markus Gisdol und der HSV wurden erst am allerletzten Spieltag von ihren Abstiegsängsten erlöst

Gisdol spricht über aufreibenden Abstiegskampf

Rene Adler wird den Hamburger SV mit Vertragsende verlassen

Adler: "Der HSV kostet Kraft"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.