News und Gerüchte

Wolfsburg macht in Sachen Friedrich Ernst

Von SPOX
Dienstag, 29.06.2010 | 10:49 Uhr
Arne Friedrich (l.) absolvierte in Herthas Abstiegssaison 31 Spiele für die Berliner
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
1. HNL
Cibalia -
Rijeka
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City

VfL-Manager Hoeneß hat angeblich ein konkretes Angebot für Arne Friedrich abgegeben. Der 1. FC Nürnberg kann Robert Vittek nicht finanzieren - kommt nun anderer slowakischer Nationalspieler? Und gleich zwei Bundesliga-Stars stehen offenbar in der Premier League hoch im Kurs, darunter Piotr Trochowski. Die News und Gerüchte aus der Bundesliga.

Nur 1,1 Millionen für Friedrich? Der Transfer von Arne Friedrich zum VfL Wolfsburg nimmt immer konkretere Züge an. Wie die "Bild" berichtet, hat sich Wolfsburgs Manager Dieter Hoeneß mit Berlins Finanzchef Ingo Schiller getroffen, um über einen Wechsel zu verhandeln. Angeblich würden die Wölfe rund 1,1 Millionen Euro für den Hertha-Verteidiger bieten. Von offizieller Seite gab es jedoch wenig Konkretes zu vermelden: "Ja, wir sind in Gesprächen mit Hertha. Alles Weitere wird man sehen", erklärte Hoeneß. Die Hertha zog indes die in Friedrichs Vertrag verankerte Option auf zwei Jahre, was die Ablöse für den 32-Jährigen noch in die Höhe treiben dürfte.

Hertha und Hoffenheim ringen um Ramos-Ablöse: Auch Stürmer Adrian Ramos wird die Hertha wohl verlassen. Der Spieler ist sich prinzipiell mit Hoffenheim einig, nur bei den Vereinen herrscht noch keine Eintracht in Sachen Ablösesumme. Angeblich verlangen die Berliner rund zehn Millionen Ablöse, auch wenn TSG-Manager Ernst Tanner diese Summe nicht bestätigen wollte: "Die Zahlen sind aus der Luft gegriffen, wild spekuliert", meinte Tanner.

Bance auf dem Sprung zu Blackburn? Aufgepasst, Thomas Tuchel: Laut "SkySports" sind die Blackburn Rovers am Mainzer Stürmer Aristide Bance interessiert. Für Blackburn-Coach Sam Allardyce hat angeblich die Verpflichtung eines Goalgetters höchste Priorität. Offenbar hat er bereits angefragt, ob Bance verfügbar sei. Eine Ablösesumme von rund 4,5 Millionen Euro ist im Gespräch. "Es gibt eine Menge Teams, die Interesse an Aristide haben. Darunter auch manch große Vereine in England, Deutschland und Frankreich", verriet Bances Berater Saif Rubie gegenüber "SkySports".

FCN: Kommt Strba statt Vittek? Der slowakische WM-Held Robert Vittek kündigte erst kürzlich an, gerne in die Bundesliga zurückkehren zu wollen. Doch seinem Ex-Klub aus Nürnberg fehlte das nötige Kleingeld. Kommt stattdessen ein anderer Slowake? Laut "Abendzeitung" steht Zdeno Strba weit oben auf der Wunschliste der Clubberer. Angeblich sei die Bundesliga das große Ziel des 34-Jährigen. Aber ob das Geld für Strba reicht? Es wird eine Ablöse in Höhe von 200.000 Euro genannt.

Trochowski auf Wengers Wunschliste: Piotr Trochowski spielte sich bei der WM 2010 bislang nicht gerade ins Rampenlicht. Dennoch soll der 26-Jährige laut englischen Medienberichten in den Fokus von Arsenal-Coach Arsene Wenger geraten sein. Angeblich will der Trainer der Gunners den Hamburger noch im Sommer auf die Insel locken. Laut "Caughtoffside.com" hat besonders Trochowskis Variabilität Wenger beeindruckt.

Hleb und Henrique für Özil? Achtung, langsam wird es kompliziert. Der FC Barcelona soll sich laut spanischen Medienberichten weiter um Mesut Özil bemühen. Das geht nun so weit, dass Barca - glaubt man der Zeitung "Sport" - gleich zwei Spieler im Tausch gegen den Werderaner bietet. Beide kennt man aus der Bundesliga, es handelt sich um Ex-Stuttgarter Aliaksandr Hleb und um den Ex-Leverkusener Henrique (zurzeit an Racing Santander ausgeliehen). Immerhin: Ein Jahr könnte Özil noch mit beiden gemeinsam bei Bremen spielen, denn Barca will den 21-Jährigen nach der Verpflichtung noch für ein Jahr zurück nach Bremen ausleihen.

Bayern angeblich an Portugals Nummer eins dran

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung