Bundesliga

Hoffenheim will Pezzaiuoli als Co-Trainer

SID
Montag, 31.05.2010 | 11:50 Uhr
Marco Pezzaiuoli war 1999 bis 2000 unter Jogi Löw Jugendkoordinator des Karlsruher SC
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

1899 Hoffenheim will offenbar seinen Trainerstab erweitern. Der Bundesligist plant, U17-Europameister-Coach Marco Pezzaiuoli als Rangnick-Assistenten zu verpflichten.

Ralf Rangnick bekommt bei Bundesligist 1899 Hoffenheim offenbar einen neuen Assistenztrainer. Die Kraichgauer wollen Deutschlands U17-Europameister-Coach Marco Pezzaiuoli verpflichten. Das berichtet das Fachmagazin kicker.

Der 41 Jahre alte Pezzaiuoli soll in Hoffenheim neben Peter Zeidler zweiter Co-Trainer werden. Ein Angebot des DFB zur Vertragsverlängerung schlug Pezzaiuoli aus.

Transfers: Schalke schaut nach Italien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung