Babbel: Bringt er Julian Schieber mit?

Medien: Markus Babbel neuer Hertha-Trainer

Von SPOX
Sonntag, 16.05.2010 | 11:04 Uhr
Markus Babbel hat im April sein Fußball-Lehrer-Diplom erhalten
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Markus Babbel galt lange Zeit als heißester Kandidat auf den Trainerposten bei der Hertha. Nun soll es angeblich fix sein: Der 37-Jährige heuert in Berlin an.

 

update Der Coach-Coup scheint perfekt zu sein: Markus Babbel übernimmt das Traineramt bei Hertha BSC. Der ehemalige Stuttgarter Coach soll bei den Hauptstädtern laut "kicker" einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschreiben.

Auch der Platz auf der Bank neben Babbel sei bereits vergeben: Rainer Widmayer, mit dem Babbel bereits beim VfB gearbeitet hat, soll den Part des Co-Trainers übernehmen.

Hertha-Präsident Werner Gegenbauer hat eine Entscheidung derweil dementiert: "Es wird am Sonntag keine Präsidiumssitzung geben".

Der 37-Jährige, der im Dezember 2009 in Stuttgart entlassen wurde und mittlerweile den Trainer-Lehrgang in Köln erfolgreich absolviert hat, soll die Nachfolge von Friedhelm Funkel antreten und die Hertha zurück in die Bundesliga führen.

Babbel ist sich "nicht zu schade"

Babbel selbst hatte schon im April gesagt, er könne sich auch ein Engagement in der 2. Liga vorstellen, wenn die Perspektive stimme: "Dafür wäre ich mir überhaupt nicht zu schade." Die Hertha wäre die zweite Trainerstation für Babbel.

Die "B.Z." spekuliert bereits, dass Babbel das Stuttgarter Sturm-Talent Julian Schieber (21) mit in die Hauptstadt bringt. Der "Mini-Gomez", dem in der vergangenen Saison unter Babbel der Durchbruch gelang, könnte für ein Jahr ausgeliehen werden.

In Stuttgart ist Schieber hinter Cacau, Marica, Pogrebnyak und Neuzugang Harnik nur noch Stürmer Nummer fünf. VfB-Boss Heldt: "Er ist ein Rohdiamant, der den nächsten Schritt machen und Spielpraxis sammeln muss. Es gibt Anfragen. Julian muss sich entscheiden."

Zwar gibt es auch Anfragen aus Nürnberg, Freiburg und Kaiserslautern, der Angreifer soll im privaten Umfeld aber bereits bestätigt haben, dass ihn Babbel im Falle eines Hertha-Engagements nach Berlin holen wolle.

Drobny verlässt Hertha - Hubnik bleibt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung