Fussball

Schlaudraff trifft dreimal für Hannover

SID
Jan Schlaudraff erzielte sein letztes Tor in der Bundesliga am 19. Dezember 2009
© Getty

Hannover 96 hat sein letztes Testspiel vor der Sommerpause gegen den Bezirksoberligisten Sportfreunde Ricklingen mit 7:0 (4:0) gewonnen. Jan Schlaudraff erzielte drei Tore.

Hannover 96 hat sich mit einem 7:0 (4:0) beim Bezirksoberligisten Sportfreunde Ricklingen in die Sommerpause verabschiedet.

Vor 1000 Zuschauern war Jan Schlaudraff mit drei Toren erfolgreichster Schütze der Niedersachsen, bei denen sich auch der als Feldspieler eingesetzte Schlussmann Uwe Gospodarek in die Torschützenliste eintrug.

Die übrigen Treffer erzielten Constant Djakpa, Didier Ya Konan und Jiri Stajner.

Mönchengladbach blamiert sich in Bonn

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung