Bundesliga

Foda bei Hertha und Bochum im Gespräch

SID
Sonntag, 02.05.2010 | 15:11 Uhr
Franco Foda ist momentan Trainer vom österreischischen Erstligisten Sturm Graz
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Franco Foda steht vor einer Rückkehr in den den deutschen Profi-Fußball. Hertha BSC Berlin und der VfL Bochum sollen Interesse am derzeitigen Trainer von Sturm Graz haben.

Der zweimalige deutsche Nationalspieler Franco Foda steht offenbar vor einer Rückkehr in den deutschen Profi-Fußball. Der derzeitige Trainer des österreichischen Bundesligisten Sturm Graz ist sowohl bei Erstliga-Absteiger Hertha BSC Berlin als auch beim abstiegsbedrohten VfL Bochum als Coach für die kommende Saison im Gespräch.

Sturms Sportdirektor Oliver Kreuzer verriet dem TV-Sender "Sky Austria": "Ich weiß, dass sowohl Hertha als auch Bochum an Franco Foda Interesse haben. Ich hoffe noch, dass er bei uns bleibt. Aber es wird die Zeit kommen, wo Franco wieder in die deutsche Bundesliga zurückkehrt."

Preetz im Interview: "Haben verpasst, den Sack zuzumachen"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung