Bundesliga

Kreuzbandriss bei Mohamed Zidan

SID
Montag, 19.04.2010 | 15:25 Uhr
Mohamed Zidan zog sich die Verletzung im Spiel gegen Hoffenheim ohne gegnerische Einwirkung zu
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Schock für Borussia Dortmund: Die Verletzung von Mohamed Zidan im Spiel gegen Hoffenheim (1:1) hat sich als Kreuzbandriss entpuppt. Damit fällt der Ägypter auch bei der WM aus.

Mohamed Zidan wird dem Bundesligisten Borussia Dortmund wegen eines Kreuzbandrisses im rechten Knie sechs Monate fehlen.

Bei einer Kernspinuntersuchung am Montag bestätigten sich die schlimmsten Befürchtungen, nachdem sich der Ägypter in der 29. Minute des Heimspiels am Sonntag gegen 1899 Hoffenheim (1:1) ohne Einwirkung eines Gegenspielers verletzte und vom Platz getragen werden musste.

Sechs Tore in 27 Ligaspielen

Zidan, der in dieser Saison in 27 Ligaspielen für den BVB mit sechs Toren und acht Vorlagen in der Statistik steht, soll vom Kniespezialisten Dr. Jürgen Eichhorn in Straubing operiert werden.

Dagegen kann Trainer Jürgen Klopp im Auswärtsspiel am Samstag beim 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) wieder mit Nuri Sahin planen. Der türkische Nationalspieler musste bereits in der 20. Minute wegen eines Nasenbeinbruchs ausgewechselt werden und soll mit einem Gesichtsschutz auflaufen.

Die notwendige Operation an der Nase wird dann nach Saisonende erfolgen.

Eigentor verdirbt BVB den Sprung auf Platz drei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung