Bundesliga

Van Gaal sorgt sich um Bayerns "Weicheier"

SID
Freitag, 16.04.2010 | 12:37 Uhr
Louis van Gaal kann in dieser Saison Historisches mit dem FC Bayern erreichen
© sid
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Der FC Bayern hat in dieser Saison noch die Chance auf das historische Triple. Angesichts der Dauerbelastung der Stars macht sich Coach Louis van Gaal jedoch Sorgen um die Fitness.

Trainer Louis van Gaal von Rekordmeister Bayern München fürchtet angesichts der Dreifachbelastung bei seinen Profis offenbar um den Ertrag der bislang erfolgreichen Saison. "Ich hoffe, dass das Verlangen größer ist als die Müdigkeit. Der Körper ist aber nicht so stark wie der Geist", sagte van Gaal, und fügte im Scherz an: "Und wir haben auch Weicheier."

Die Bayern kämpfen in der Bundesliga, der Champions League und im DFB-Pokal jeweils noch um den Titel. In der Liga empfängt der Tabellenführer am Samstag Abstiegskandidat Hannover 96 (18.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei SKY).

Sieg gegen Hannover ist Pflicht

"Wir müssen gegen Hannover gewinnen", forderte van Gaal. Mit Blick auf das Halbfinal-Hinspiel in der Königsklasse gegen Olympique Lyon am Mittwoch ergänzte er: "Ich muss dafür sorgen, dass die Spieler nur an Hannover denken."

Der Niederländer betonte zwar, eine Spitzenmannschaft wie die Bayern müsse die hohe Belastung im Saisonendspurt aushalten, dennoch erwägt er offenbar, gegen 96 den ein oder anderen Profi zu schonen. Verteidiger Holger Badstuber etwa sei "müde", sagte er. Für den 21 Jahre alten Abwehrspieler könnte Diego Contento ins Team rücken.

Doch kein FCB-Protest gegen Lyon

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung