Bundesliga

Wiedwald ersetzt Vander und Mielitz

SID
Donnerstag, 08.04.2010 | 15:20 Uhr
Felix Wiedwald wird am Samstag gegen den SC Freiburg als zweiter Torwart auf der Bank sitzen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Wegen der Ausfälle von Christian Vander (Schambeinentzündung) und Sebastian Mielitz (Knieprobleme) wird Felix Wiedwald für Bremen gegen Freiburg als Torwart auf der Bank sitzen.

Bundesligist Werder Bremen muss im Punktspiel am Samstag gegen den SC Freiburg (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) auf die beiden Ersatztorhüter Christian Vander (Schambeinentzündung) und Sebastian Mielitz (Knieprobleme) verzichten.

Somit wird der 20-jährige Felix Wiedwald als potenzieller Vertreter von Nationalkeeper Tim Wiese auf der Ersatzbank Platz nehmen.

Zudem steht Werder-Trainer Thomas Schaaf Mittelfeldspieler Peter Niemeyer (Spunggelenksverletzung) weiterhin nicht zur Verfügung.

Kapitän Torsten Frings wird nach abgesessener Rotsperre dagegen ebenso ins Aufgebot zurückkehren wie Ex-Nationalspieler Tim Borowski, der zuletzt von einem grippalen Infekt geplagt wurde.

Allofs sieht keine Anzeichen für Özil-Wechsel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung