Bundesliga

Van Nistelrooy: "Kann eine Halbzeit spielen"

SID
Freitag, 12.02.2010 | 15:28 Uhr
Beim Spiel in Köln wurde Ruud van Nistelrooy in der 89. Minute eingewechselt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Ruud van Nistelrooy sieht sich eine Woche nach seinem ersten Kurzeinsatz auf einem guten Weg. Der Stürmerstar des Hamburger SV fühlt sich fit genug für 45 Minuten.

Eine Woche nach seinem ersten Kurzeinsatz für den Hamburger SV sieht sich Stürmerstar Ruud van Nistelrooy auf einem guten Weg. "Ich denke, ich kann eine Halbzeit spielen", sagte der Niederländer vor dem Bundesliga-Gastspiel beim VfB Stuttgart am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) in einem Interview auf "Sky.de".

Die zurückliegende Woche habe ihn in Sachen Fitness deutlich vorangebracht: "In jedem Training fühle ich mich stärker."

Seinen Wechsel von Real Madrid in die Bundesliga sieht der 33-Jährige als Herausforderung. "In der Bundesliga zu spielen, ist eine neue Erfahrung für mich. Man sieht, dass große Fußballspieler mittlerweile auch in die Bundesliga kommen. Und ich denke, da werden in Zukunft noch mehr kommen", erklärte van Nistelrooy.

Voraussichtliche Aufstellung: VfB Stuttgart - Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung