Donnerstag, 10.12.2009

Bundesliga

Heldt kündigt Konsequenzen für Lehmann an

Nach der Kritik von Jens Lehmann am Vereinsvorstand des VfB Stuttgart hat Sportvorstand Horst Heldt Konsequenzen für den 40 Jahre alten Torhüter angekündigt.

Haben sich demnächst einiges zu sagen: Stuttgarts Keeper Jens Lehmann (l.) und Horst Heldt
© Getty
Haben sich demnächst einiges zu sagen: Stuttgarts Keeper Jens Lehmann (l.) und Horst Heldt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Jens Lehmann hat sich mit kritischen Äußerungen den Zorn der Verantwortlichen beim VfB Stuttgart zugezogen.

Sportvorstand Horst Heldt kündigte am Mittwochabend vor dem Anpfiff des letzten Gruppenspiels der Schwaben in der Champions League gegen Unirea Urziceni an, dass die Äußerungen des 40 Jahre alten ehemaligen Nationalspielers ein Nachspiel haben werden.

"Wir werden das nicht auf uns beruhen lassen. Im Alter von 40 Jahren geht es auch darum, zu erkennen, dass es nicht nur um Dienst nach Vorschrift geht. Die Aussage ist von purem Egoismus geprägt, das ist das Enttäuschende", sagte Heldt an seinem 40. Geburtstag auf SKY.

Lehmann: "Das ist so im Fußball"

Lehmann hatte in einem Interview auf SKY am Dienstag auf seine ureigene Art die Trennung von Trainer Markus Babbel nach dem 1:1 gegen den VfL Bochum mit den nachfolgenden Tumulten durch die eigenen Fans in Verbindung gebracht.

"Da stand eine Gruppe von zumeist pubertären Jugendlichen. Und das hat dann wohl den Ausschlag gegeben, den Verein dazu zu bewegen, Entscheidungen zu treffen. Das ist so im Fußball", sagte der Keeper.

Und Lehmann legte nach. "Es ist heutzutage eine Sache der Vereine, wie sie mit diesen Gruppen umgehen. Wenn sie sich dem immer beugen, dann wird es natürlich irgendwann schwierig, nicht nachzugeben oder nicht das zu tun, was diese Gruppen wollen. Wenn man die Stärke hat und auch die Qualität, Entscheidungen zu treffen, die dem öffentlichen Verlangen widersprechen, dann fährt man auf Dauer besser. Aber das kriegen die Vereine halt nicht hin", sagte er.

Heldt: "Es steht ihm nicht zu"

Das trieb Horst Heldt, der sich in der Vergangenheit nicht selten vor den mitunter eigenwilligen Lehmann gestellt hatte, die Zörnesröte ins Gesicht. "Es steht ihm nicht zu, weil er das nicht beurteilen kann", sagte der Sportvorstand.

Heldt erkärte, dass man sich nach dem Bochum-Spiel mit dem Trainer-Team zusammengesetzt und die Situation analysiert habe. Dabei habe ihm Babbel sinngemäß gesagt, dass er alle Knöpfe gedrückt, aber schließlich offenbar die Spieler nicht mehr erreicht habe.

Heldt kritisierte an Lehmann, dass er seinen Pflichten als Führungsspieler und Vorbild für die jungen Spieler nicht nachgekommen sei.

Lehmann kritisiert VfB-Spitze

Bilder des Tages, 9. Dezember
Das schöne Wetter konnte Michelle Wie in der 1. Runde der Dubai Ladies Masters genießen
© Getty
1/9
Das schöne Wetter konnte Michelle Wie in der 1. Runde der Dubai Ladies Masters genießen
/de/sport/diashows/0912/bilder-des-tages/0912/bilder-des-tages-09-12-nba-kevin-garnett-nhl-alexander-edler-danica-patrick.html
Kein Model für die Präsentation des neuen Wagens, sondern die Fahrerin höchstpersönlich. Danica Patrick wechselt zur neuen Saison von der IndyCar- in die NASCAR-Serie
© Getty
2/9
Kein Model für die Präsentation des neuen Wagens, sondern die Fahrerin höchstpersönlich. Danica Patrick wechselt zur neuen Saison von der IndyCar- in die NASCAR-Serie
/de/sport/diashows/0912/bilder-des-tages/0912/bilder-des-tages-09-12-nba-kevin-garnett-nhl-alexander-edler-danica-patrick,seite=2.html
Jungs, ihr spielt in einem Team! Rajon Rondo (l.) und Kevin Garnett gewannen mit den Boston Celtics 98:89 gegen die Milwaukee Bucks
© Getty
3/9
Jungs, ihr spielt in einem Team! Rajon Rondo (l.) und Kevin Garnett gewannen mit den Boston Celtics 98:89 gegen die Milwaukee Bucks
/de/sport/diashows/0912/bilder-des-tages/0912/bilder-des-tages-09-12-nba-kevin-garnett-nhl-alexander-edler-danica-patrick,seite=3.html
Einen ungewöhnlichen Gast hatten die Golfer beim Training zu den Alfred Dunhill Championships in Südafrika
© Getty
4/9
Einen ungewöhnlichen Gast hatten die Golfer beim Training zu den Alfred Dunhill Championships in Südafrika
/de/sport/diashows/0912/bilder-des-tages/0912/bilder-des-tages-09-12-nba-kevin-garnett-nhl-alexander-edler-danica-patrick,seite=4.html
Ungewöhnliche Armhaltung von Joe Denly bei einem Cricket-Trainingsspiel seiner England Lions in Pretoria
© Getty
5/9
Ungewöhnliche Armhaltung von Joe Denly bei einem Cricket-Trainingsspiel seiner England Lions in Pretoria
/de/sport/diashows/0912/bilder-des-tages/0912/bilder-des-tages-09-12-nba-kevin-garnett-nhl-alexander-edler-danica-patrick,seite=5.html
Pogo on Ice: Jordin Tootoo (l., Nashville Predators) gegen Alexander Edler (Vancouver Canucks) beim 4:2-Sieg der Predators
© Getty
6/9
Pogo on Ice: Jordin Tootoo (l., Nashville Predators) gegen Alexander Edler (Vancouver Canucks) beim 4:2-Sieg der Predators
/de/sport/diashows/0912/bilder-des-tages/0912/bilder-des-tages-09-12-nba-kevin-garnett-nhl-alexander-edler-danica-patrick,seite=6.html
Coach Stan van Gundy machte seinen Magic vor, wie es geht: Orlando gewann 97:86 gegen die Los Angeles Clippers
© Getty
7/9
Coach Stan van Gundy machte seinen Magic vor, wie es geht: Orlando gewann 97:86 gegen die Los Angeles Clippers
/de/sport/diashows/0912/bilder-des-tages/0912/bilder-des-tages-09-12-nba-kevin-garnett-nhl-alexander-edler-danica-patrick,seite=7.html
Was die Spieler der Philadelphia Flyers den Islander-Goalies wohl vor dem Spiel erzählt haben? Im Spiel musste Martin Biron (r.) sechs Mal hinter sich greifen
© Getty
8/9
Was die Spieler der Philadelphia Flyers den Islander-Goalies wohl vor dem Spiel erzählt haben? Im Spiel musste Martin Biron (r.) sechs Mal hinter sich greifen
/de/sport/diashows/0912/bilder-des-tages/0912/bilder-des-tages-09-12-nba-kevin-garnett-nhl-alexander-edler-danica-patrick,seite=8.html
Mitch Brown beim Rugby-Training der australischen West Coast Eagles
© Getty
9/9
Mitch Brown beim Rugby-Training der australischen West Coast Eagles
/de/sport/diashows/0912/bilder-des-tages/0912/bilder-des-tages-09-12-nba-kevin-garnett-nhl-alexander-edler-danica-patrick,seite=9.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Simon Terrode (l.) führt derzeit die Torschützenliste der 2. Liga mit 23 Toren an

Ausstiegsklausel: Terodde nach Gladbach?

Christian Heidel ist seit der Saison 2016/2017 Manager beim FC Schalke

Heidel kontert Lehmann-Kritik

Max Kruse stand bei den Bremern wieder auf dem Platz

Kruse-Comeback beim SVW, Darmstadt zerlegt VfB


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.