Friedrich-Wechsel zu Wölfen vom Tisch

SID
Sonntag, 27.12.2009 | 12:37 Uhr
Kapitän Arne Friedrich absolvierte 214 Bundesliga-Spiele für Hertha BSC Berlin
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Meister VfL Wolfsburg und Tabellenschlusslicht Hertha BSC Berlin haben die Gerüchte um einen Wechsel des deutschen Nationalspielers Arne Friedrich zu den Wölfen dementiert.

Ein Wechsel des deutschen Nationalspielers Arne Friedrich vom Tabellenschlusslicht Hertha BSC Berlin zum deutschen Meister VfL Wolfsburg scheint vom Tisch.

Sowohl der Hauptstadtklub als auch die Niedersachsen dementierten Gerüchte, der VfL bemühe sich um die Dienste des Hertha-Kapitäns und habe bereits ein Angebot über acht Millionen Euro abgegeben.

"Uns liegt kein Angebot vor. Wir haben uns in der Winterpause verstärkt, um den Klassenerhalt zu schaffen. Da macht es keinen Sinn, einen Leistungsträger abzugeben", sagte Herthas Manager Michael Preetz.

Weder Gespräche noch Angebot

Es habe weder Gespräche noch ein Angebot gegeben. Es sei derzeit noch gar nicht entschieden, ob der Verein in der Winterpause überhaupt auf dem Transfermarkt aktiv werde, teilten auch die Wolfsburger mit.

Einige Medien hatten berichtet, dass Friedrichs Berater Jörg Neubauer sich kurz vor Weihnachten bei Preetz über eine mögliche Freigabe des Verteidigers bei einer entsprechenden Ablösesumme informiert haben soll.

Der Berliner Manager habe die Anfrage aber sofort abgelehnt.

Luca Toni sieht sich schon beim AS Rom

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung