Wird Daniel Majstorovic Herthaner?

Von SPOX
Donnerstag, 03.12.2009 | 12:06 Uhr
Schwedens Verteidiger Daniel Majstorovic (l.) bestritt 1998 17 Spiele für Fortuna Köln
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Hertha BSC Berlin will Daniel Majstorovic von AEK Athen für die Abwehr holen. Pawel Pogrebnjak verhandelt scheinbar schon mit Dynamo Moskau und Hannover will Constant Djakpa halten.

Ein Schwede für Berlin? Die Hertha will den letzten Strohhalm greifen und im Winter noch einmal aufrüsten: Ganz oben auf der Liste steht Abwehrspieler Daniel Majstorovic von AEK Athen. Wie der "Kicker" berichtet, will Athen den Schweden aber nicht verleihen, sondern nur verkaufen. Im Raum steht eine Ablöse von 1,5 Millionen Euro, die Berlin wohl nur bei Einzug in die nächste Europa-League-Runde stemmen kann.

Russen wollen Pgrebnjak zurück: Im August gekommen und im Januar schon wieder weg? Pawel Pogrebnjak vom VfB Stuttgart steht laut russischen Medien mit Dynamo Moskau in Kontakt. Die Russen wollen aufrüsten und den ein oder anderen Rubel rollen lassen. Erster Kontakt soll in der Länderspielpause stattgefunden haben. Bei einem passenden Angebot dürfte der glücklose Stürmer die Schwaben wohl wieder verlassen.

Nicht alle Matips sind glücklich: Der Name Matip ist im Moment in aller Munde. Das hat aber nicht mit den Leistungen des Kölner Marvin Matip zu tun, sondern eher mit denen des kleinen Burders Joel auf Schalke. Für den Kölner Matip scheint die Zeit beim FC jedoch zu Ende zu gehen. "Da braucht man nicht drum herum reden. Ich schaue mich um. Wenn sich hier nichts ändert, muss ich weg - schon im Winter", sprach Matip im "Kicker". Bei den Geißböcken gerät er zunehmend aufs Abstellgleis.

Bleibt Constant Djakpa bei Hannover 96? Laut "Kicker" will sich Hannovers Manager Jörg Schmadkte zumindest darum bemühen. Erste Gespräche mit Leverkusen um den Verbleib des Leihspielers haben auch schon stattgefunden. "Die Leverkusener müssen erst einmal ihre Dinge ordnen, dann sehen wir weiter", erklärte Schmadtke. Constant Djakpa fühlt sich zumindest wohl bei Hannover: "Hier bin ich zu einem echten Bundesligaspieler geworden. Ich fühle mich wohl."

Hannover soll zudem Interesse am slowakischen Nationaltowart Jan Mucha haben. Wie die "Bild" berichtet, steht Mucha auf der Einkaufsliste der 96er. Muchas Berater sagt dazu: "Ich weiß über meinen deutschen Berater-Partner, dass Hannover Interesse hat." Mucha wäre starke Konkurrenz für Florian Fromlowitz.

Verpflichtet der Club das nächste Talent? Mit Manuel Zeitz vom 1. FC Saarbrücken soll sich Nürnberg bereits geeinigt und sich gegen Konkurrenten wie Dortmund und Köln durchgesetzt haben. Der 19-jährige Zeitz spielt im Mittelfeld und konnte in dieser Saison in 16 Spielen 7 Treffer erzielen. Zeitz soll die Saison noch bei Saarbrücken zu Ende spielen und zur neuen Serie zum Club stoßen.

Hatem Ben Arfa verhandelt mit Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung