"Herbstmeisterschaft ist überhaupt nicht wichtig"

Von Für SPOX in Bochum: Markus Hoffmann
Sonntag, 13.12.2009 | 12:42 Uhr
Mario Gomez erzielte in der laufenden Saison bislang sieben Tore für die Bayern
© Getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Mario Gomez steht stellvertretend für den Aufschwung bei der Bayern. Der Neuzugang hat seine Torgefährlichkeit wiedergefunden und bildet mit Dauerläufer Ivica Olic derzeit ein ganz heißes Sturmduo. Im Interview spricht der Nationalstürmer über die Ziele der Bayern.

Frage: Louis van Gaal hatte vorsorglich gewarnt, das Spiel gegen Bochum wäre schwerer als gegen Turin. Wie haben Sie die Partie erlebt?

Gomez: Natürlich mussten wir uns neu konzentrieren, aber wir haben von der ersten Minute keinen Zweifel daran gelassen, dass wir das Spiel gewinnen wollten. Wir haben mit richtig viel Power gespielt, Chancen herausgespielt und viele Tore geschossen. Normalerweise hätten wir noch höher gewinnen müssen. Aber natürlich sind wir zufrieden.

Frage: Nach fünf Toren in den letzen fünf Spielen, ist Mario Gomez nun richtig bei den Bayern angekommen?

Gomez: Eigentlich habe mich immer schon angekommen gefühlt, auch wenn ich zwischenzeitlich nicht gespielt habe. Aber das ist vorbei und nicht mehr interessant. Momentan läuft es ganz gut. Wir gewinnen die Spiele, da macht es mehr Spaß, da kommt das Selbstbewusstsein zurück. Das gilt für die ganze Mannschaft. Wir spielen gut, schießen nicht nur Glückstore, sondern spielen die auch noch schön heraus. Wir sind auf einem sehr guten Weg.

Frage: Auf einem guten Weg zur Herbstmeisterschaft?

Gomez: Die ist überhaupt nicht wichtig, ein Muster ohne Wert. Wir wollen das letzte Spiel natürlich mit aller Macht gewinnen, aber wichtig ist es, am Ende der Saison oben zu stehen. Auch wenn wir jetzt ein paar gute Spiele gemacht haben, haben wir noch gar nichts erreicht; keine Meisterschaft, keinen Pokal und auch nicht die Champions League gewonnen. Wir müssen jetzt genau so weiter machen wie momentan.

Frage: War die erfolgreiche Woche auch eine Warnung an die Bundesliga-Konkurrenz?

Gomez: Wir wollen weiter auf hohem Niveau spielen und natürlich auch bald oben stehen. In der Saison haben wir zwar schon viele Punkte verschenkt, aber auch erst zwei Spiele verloren. Natürlich ist es schöner, von Platz eins zu spielen, aber wichtig ist der letzte Spieltag und da wollen wir oben stehen.

Frage: Hat Louis van Gaal sich irgendwie verändert, weil es plötzlich so gut läuft?

Gomez: Wenn es sportlich läuft ist immer alles super und Friede, Freude, Eierkuchen. Wenn nicht, dann ist alles scheiße. Es ist müßig, darüber zu sprechen, ob sich irgendwas oder irgendwer verändert hat.

Frage: Also keine Veränderung?

Gomez: Der Trainer hat seine ganz klaren Vorstellungen und die setzen wir momentan ganz gut um.

Frage: Am letzten Spieltag vor Weihnachten geht es gegen Hertha. Was erwarten Sie von der Partie?

Gomez: Das wird noch einmal ein ganz schweres Spiel. Berlin wird laufen und kämpfen, da müssen wir aufpassen, um uns mit einem Sieg in die Winterpause zu gehen.

Bochum - Bayern: Alles zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung