Demba Ba bleibt in Hoffenheim

SID
Donnerstag, 09.07.2009 | 22:40 Uhr
Wird auch im nächsten Jahr für die Kraichgauer jubeln: Demba Ba
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Demba Ba wird auch in der kommenden Saison das Trikot von 1899 Hoffenheim tragen. Dies bestätigte Manager Jan Schindelmeiser am Rande des Testspiels gegen Großaspach.

Der seit Wochen andauernde Transferpoker um den senegalesischen Nationalspieler Demba Ba zwischen den Bundesligisten 1899 Hoffenheim und dem VfB Stuttgart ist beendet.

Der 24 Jahre alte Angreifer, der an den Folgen eines Schien- und Wadenbeinbruchs laboriert, wird auch in der kommenden Saison für das Team von Trainer Ralf Rangnick spielen.

Auch in der kommenden Saison für 1899

Manager Jan Schindelmeiser sagte am Rande des Testspiels gegen den Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach (0:1), dass Demba Ba auch in der kommenden Saison bei 1899 Hoffenheim spielen und so bald wie möglich zur Mannschaft stoßen werde, um ein Reha-Programm nach seiner Verletzung zu absolvieren.

Das teilte der Bundesligist am Donnerstagabend auf seiner Homepage mit.

Der VfB Stuttgart hatte für Demba Ba angeblich eine Ablösesumme in Höhe von 15 Millionen Euro zahlen wollen.

Medien: Huntelaar-Wechsel angeblich fix

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung